Siltronic: Analysten kürzen ihre Schätzungen


Nachricht vom 11.04.2019 11.04.2019 (www.4investors.de) - Gestern hat Siltronic eine Gewinnwarnung publiziert. Der Gewinn je Aktie soll nicht nur leicht sondern deutlich sinken. Die operativen Zahlen werden ebenfalls unter den bisherigen Prognosen liegen. Heute reagieren mehrere Analysten auf diese Entwicklung. Die Experten von Oddo BHF stufen den Titel ab. Die Kaufempfehlung entfällt, das neue Rating für die Aktien von Siltronic lautet „neutral“. Das Kursziel wird zudem von 110,00 Euro auf 90,00 Euro reduziert. Die Analysten sind sich nicht sicher, wann sich der Wafer-Markt wieder erholen wird. 2019 dürfte auf jeden Fall eher schwach werden.

Bei der Credit Suisse bleibt es beim Rating „neutral“ für die Siltornic-Aktien. Das Kursziel fällt von 90,00 Euro auf 78,00 Euro zurück. Die Erwartungen der Analysten werden nach der Warnung modifiziert. Zudem widersprechen sie der Unternehmensführung von Siltronic. Diese rechnet damit, dass sich der durchschnittliche Verkaufspreis im Jahresverlauf erhöhen wird. Davon gehen die Experten nicht aus.

Die Aktien von Siltronic verlieren am Mittag 2,0 Prozent auf 81,42 Euro. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


Siltronic schockt mit Gewinnwarnung - Aktie mit Verkaufssignal

Ergänzende 4investors-News hierzu: Siltronic erwartet ein schwaches zweites Quartal im laufenden Jahr und senkt den Ausblick. „Der Vorstand erwartet, dass der Waferabsatz im Gesamtjahr 2019 aufgrund einer stark rückläufigen Nachfrage im Bereich der kleinen Wafer mit einem Durchmesser von bis zu 150 mm und einer merklich geringeren Auslastung bei 200 mm-Wafern deutlich unter dem Vorjahr liegen wird. Die Auslastung bei 300 mm-Wafern ist ebenfalls zurückgegangen”, heißt es am Mittwoch von Seiten des TecDAX-notierten ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR