Mologen Aktie: Auf und nieder, immer wieder… - Chartanalyse

11.04.2019, 12:02 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die jüngste Kursrallye der Mologen Aktie von 2,17 Euro auf 4,10 Euro ist zu einem größeren Teil schon wieder Geschichte. Zuletzt wurden in einem deutlichen Umfang Gewinne mitgenommen, Mologens Aktienkurs ist wieder zurück gefallen und erreicht heute ein Verlaufstief bei 2,96 Euro. Wer bisher darauf setzte, dass die Abwärtsbewegung nur eine Konsolidierung ist, kommt charttechnisch nun in Argumentationsprobleme. Wie der Blick in die technische Analyse der Mologen Aktie zeigt, drohen jetzt erneute deutliche Verkaufssignale.

Die volatile Biotechaktie kam am Montag nach einer Erholungs auf 3,65 Euro schon am Widerstand unterhalb von 3,69 Euro nicht mehr weiter voran. Neue Verkaufssignale würde die bearishen Folgen dieses Signals nun bestätigen und verstärken. Im Fokus stehen aktuell Marken zwischen 2,88/2,90 Euro und 2,98/3,04 Euro, die zum Teil schon unterschritten wurden. Kommt es zum break unter den gesamten Bereich, wäre die Zone um 2,63/2,70 Euro das mögliche erste Bewegungsziel. Weitere Verkaufssignale könnten das Papier dann sogar in Richtung 2,10/2,17 Euro und tiefer abstürzen lassen. Kommt es zur Erholungsbewegung, wäre ein Anstieg zurück über eine Zone zwischen 3,13 Euro und 3,21 Euro für die volatile Biotechaktie ein Kaufsignal.

Auf einem Blick - Chart und News: Mologen Holding
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Weitere News zu diesem Thema:

Mologen: Die News sind da…

Nach dem gestrigen Abschluss der Zeichnungsfrist für die Kapitalerhöhung hat Mologen nun das Platzierungsergebnis gemeldet. Man habe 2.012.220 neue Aktien zu einem Bezugspreis von 2,10 Euro platzieren können, so das Biotchunternehmen am Dienstagnachmittag. Mit dem Emissionserlös von brutto rund 4,2 Millionen Euro will das Unternehmen vor allem die Finanzierung der klinischen Impala-Studienreihe für ihr Medikamentenflaggschiff Lefitolimod finanzieren. Allerdings hatte die Gesellschaft die Kapitalspritze auch bitter nötig: Man hatte selbst eingeräumt, einen Erlös von mindestens 4 ... weiter zur Mologen Holding News



Nachrichten und Informationen zur Mologen Holding-Aktie

30.08.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Vorstand stellt den Aktionären künftige Strategie vor; Aktionäre wählen ...
27.08.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Notice of Allowance für US-Patentanmeldung betreffend die ...
23.08.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG gibt Umsetzung eines neuen Strategieprogramms einschließlich ...
14.08.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Erfolgreiche Finanzierungsmaßnahmen und Erreichung wichtiger operativer ...
05.08.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG gibt Top Line-Daten der IMPALA-Studie ...
05.08.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG gibt Top Line-Daten der Zulassungsstudie IMPALA bei metastasierendem ...
22.07.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Veröffentlichung weiterer wichtiger Ergebnisse der TEACH-Studie mit ...
12.07.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Top Line-Ergebnisse aus der IMPALA-Studie im August 2019 ...
21.06.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Neues Aufsichtsratsmitglied gerichtlich ...
19.06.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Bekanntmachung an die Inhaber der EUR 4.999.990,00 ...
14.06.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Bekanntmachung an die Inhaber der EUR 2.707.050,00 ...
30.04.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Planmäßige Fortführung der klinischen Studien und erfolgreiche ...
15.04.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Weitere eindrucksvolle präklinische Daten zu EnanDIM(R) auf der ...
11.04.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG - Einberufungsverlangen für außerordentliche Hauptversammlung ...
02.04.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Erfolgreicher Abschluss der Kapitalerhöhung mit deutlicher ...
27.03.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG: Dr. med. Stefan M. Manth zum neuen Vorstandsvorsitzenden der MOLOGEN AG ...
27.03.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Pharma-Top-Manager Dr. Stefan M. Manth wird CEO der MOLOGEN ...
18.03.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Vorzeitiges Ausscheiden des Vorstandsvorsitzenden ...
18.03.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG legt Bezugspreis für Kapitalerhöhung auf EUR 2,10 ...
17.03.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG: Vorzeitiges Ausscheiden des ...