Aurubis: Zweifache Abstufung der Aktie

11.04.2019 11:00 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Aktie von Aurubis steht heute stark unter Druck. Grund ist eine Abstufung. Die Analysten von Goldman Sachs sprechen eine Verkaufsempfehlung für die Aktien von Aurubis aus. Bisher gab es das Rating „neutral“ für die Papiere der Norddeutschen. Auch beim Kursziel geht es nach unten. Dieses sinkt von 50,00 Euro auf 45,00 Euro.

Die Experten sehen bei Aurubis Risiken beim Ergebnis. In China sind die Löhne in der Branche gesunken. Man sorgt sich auch, dass sich frühere Ausfälle bei der Produktion wiederholen könnten.

Die Aktien von Aurubis verlieren am Morgen 4,0 Prozent auf 47,23 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Aurubis

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Aurubis-Aktie