Siltronic schockt mit Gewinnwarnung - Aktie mit Verkaufssignal

10.04.2019, 16:07 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Siltronic erwartet ein schwaches zweites Quartal im laufenden Jahr und senkt den Ausblick. „Der Vorstand erwartet, dass der Waferabsatz im Gesamtjahr 2019 aufgrund einer stark rückläufigen Nachfrage im Bereich der kleinen Wafer mit einem Durchmesser von bis zu 150 mm und einer merklich geringeren Auslastung bei 200 mm-Wafern deutlich unter dem Vorjahr liegen wird. Die Auslastung bei 300 mm-Wafern ist ebenfalls zurückgegangen”, heißt es am Mittwoch von Seiten des TecDAX-notierten Unternehmens. Die Folge ist eine Gewinnwarnung: So rechnet Siltronic nun deutlichen Rückgang beim Ergebnis je Aktie, vorher ging man nur von einem leichten Minus aus. Auch operative Ergebniswerte werden schwächer als bisher prognostiziert ausfallen. Beim Netto-Cashflow rechnet man nun mit einem Rückgang um 150 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr, zuvor waren es „nur” 100 Millionen Euro.

Auf die Probleme reagiert das Unternehmen bereits: Siltronic meldet eine Reduktion beim Einsatz von Zeitarbeitern aufgrund der rückläufigen Auslastung der eigenen Produktion. Zudem setze man Kostensenkungsprogramme fort. „Ungeachtet der derzeitigen Marktschwäche ist der Vorstand der Siltronic AG davon überzeugt, dass die zugrundeliegenden Wachstumstreiber für die Waferindustrie wie Digitalisierung und Elektromobilität intakt sind”, so Siltronic.

Die Siltronic Aktie reagiert wenig überraschend mit einem deutlichen Kursverlust auf die Gewinnwarnung des Konzerns. Binnen weniger Minuten rauscht das Papier von 87,32 Euro auf das Tagestief bei 79,00 Euro nach unten. Aktuell liegt Siltronics Aktienkurs bei 81,68 Euro mit 6,69 Prozent im Minus. Schon am Tag vor dem heutigen Einbruch war bei der Siltronic Aktie übrigens ein antizyklisches Verkaufssignal an der Widerstandszone um die 89-Euro-Marke zu sehen - das gestrige Tageshoch wurde bei 89,36 Euro notiert.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: Siltronic AG: Siltronic senkt die Prognose für das Geschäftsjahr 2019



DGAP-Ad-hoc: Siltronic AG / Schlagwort(e): Prognose/Prognoseänderung

Siltronic AG: Siltronic senkt die Prognose für das Geschäftsjahr 2019
10.04.2019 / 14:35 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ad-hoc Mitteilung / Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR