Shop Apotheke Europe: Börse reagiert negativ auf Kapitalerhöhungen


Ein im Rahmen einer Kapitalerhöhung überraschend niedrig ausgefallener Platzierungspreis für Aktien von Shop Apotheke sorgt heute für Kritik und Kursverluste bei der Shop Apotheke Europe. Bild und Copyright: Shop Apotheke Europe.

Ein im Rahmen einer Kapitalerhöhung überraschend niedrig ausgefallener Platzierungspreis für Aktien von Shop Apotheke sorgt heute für Kritik und Kursverluste bei der Shop Apotheke Europe. Bild und Copyright: Shop Apotheke Europe.

Nachricht vom 10.04.2019 10.04.2019 (www.4investors.de) - Shop Apotheke Europe meldet den Abschluss von Finanzierungsmaßnahmen. Zu einem Ausgabepreis von 36 Euro je Shop Apotheke Europe Aktie wurden 1,39 Millionen Anteilscheine bei institutionellen Investoren platziert. „Mitglieder des Vorstands und Gründer nahmen an der Kaptalerhöhung teil”, meldet das Unternehmen am Mittwoch. Zugleich wurden von Seiten der Gesellschaft vorrangig unbesicherten Wandelschuldverschreibungen mit einem Gesamtvolumen von 60 Millionen Euro bei Investoren platziert und damit die bereits bestehende, 2023 fällige Wandelanleihe aufgestockt. Die Emission erfolgte zu 99,47 Prozent vom Nennwert der Wandelanleihe.

„Neben der Finanzierung allgemeiner Unternehmenszwecke soll der Nettoerlös aus der Transaktion in erster Linie zur Finanzierung der Wachstumsstrategie des Unternehmens verwendet werden, darunter die Nutzung der Chancen des elektronischen Rezepts, die Implementierung eines Online-Handelsplatzes und die Erweiterung des Produktspektrums”, so Shop Apotheke Europe zur geplanten Verwendung der Gelder.

An der Börse reagiert die Aktie von Shop Apotheke Europe alles andere als gut auf die Finanzierungsmaßnahmen der Gesellschaft: Aktuell liegt das Papier mit mehr als 10 Prozent im Minus bei 35,20 Euro, fällt damit unter den Platzierungspreis der Kapitalerhöhung. Kritisiert wird am Parkett zum einen der überraschend hohe Betrag, den sich das Unternehmen über die beiden Kapitalmaßnahmen gesichert hat. Zum anderen sorgt auch der hohe Abschlag der Privatplatzierung zum vorherigen Börsenpreis für Unmut und damit Druck auf den Aktienkurs. Bezugsrechte für die Aktionäre gab es nicht - derartige Kapitalmaßnahmen laufen üblicherweise knapp unterhalb des Börsenpreises ab. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonmicData: „Wachstumsmotor ist der cyber-sichere Arbeitsplatz“

Die komplette News des Unternehmens
DGAP-Adhoc: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. schließt die Kapitalerhöhung in Höhe von rund EUR 50 Mio. durch Platzierung von 1,39 Mio. neuen Inhaberaktien erfolgreich ab und führt gleichzeitig eine Aufstockung der bestehenden Wandelanleihe mit Fälligkeit April 2023 an institutionelle Investoren durch.



DGAP-Ad-hoc: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme

SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. schließt die Kapitalerhöhung in Höhe von rund EUR 50 Mio. durch Platzierung von 1,39 Mio. neuen Inhaberaktien erfolgreich ab und führt gleichzeitig eine Aufstockung der bestehenden Wandelanleihe mit Fälligkeit April 2023 an institutionelle Investoren durch.
10.04.2019 / 08:34 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

VERÖFFENTLICHUNG EINER INSIDERINFORMATIONEN NACH ARTIKEL 17 DER VERORDNUNG (EU) NR. 596/2014

NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG, VERTEILUNG ODER FREIGABE IN ODER IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA UND JAPAN ODER EINER JURISDIKTION, IN DER DAS ANBIETEN ODER DER VERKAUF DER WERTPAPIERE NACH GELTENDEM RECHT VERBOTEN WÄRE.

SHOP A ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von Shop Apotheke Europe - DGAP

10.04.2019 - DGAP-Adhoc: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. schließt die Kapitalerhöhung in Höhe von rund EUR 50 Mio. ...
10.04.2019 - DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE gibt Ergebnis der Kapitalerhöhung und Aufstockung der ...
09.04.2019 - DGAP-Adhoc: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. startet beschleunigtes Bookbuilding zur Ausgabe neuer ...
09.04.2019 - DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.: Telefonkonferenz für ...
03.04.2019 - DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE mit starkem Jahresauftakt: Konzernumsatz wächst im ersten Quartal ...
19.03.2019 - DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. PUBLISHES AGENDA ANNUAL GENERAL MEETING OF SHAREHOLDERS ...
15.03.2019 - DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. steigert Umsatz 2018 um über 90 % auf EUR 540 ...
22.01.2019 - DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE erreicht Wachstumsziel 2018: Konzernumsatz EUR 540 ...
14.11.2018 - DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE steigert Konzernumsatz in den ersten neun Monaten 2018 um +103% auf ...
13.11.2018 - DGAP-Adhoc: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.: Anpassung der Prognose für das Geschäftsjahr ...
17.10.2018 - DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE: Deutliches Wachstum beim Konzernumsatz in den ersten neun Monaten ...
02.10.2018 - DGAP-News: WEBSHOP AWARDS Germany 2018-2019: SHOP APOTHEKE ist 'Online-Händler des ...
17.09.2018 - DGAP-Adhoc: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.: Stefan Feltens verstärkt Management-Team mit sofortiger ...
17.09.2018 - DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE verstärkt das Management-Team um Stefan Feltens, bisher CFO von ...
06.09.2018 - DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE wird in den Auswahlindex SDAX ...
14.08.2018 - DGAP-News: Umsatz im ersten Halbjahr mehr als verdoppelt: SHOP APOTHEKE EUROPE setzt beschleunigtes ...
13.07.2018 - DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. verbreitert Sortiment durch vollständige Übernahme des ...
12.07.2018 - DGAP-Adhoc: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. übernimmt Spezialisten für funktionale Ernährungsprodukte ...
10.07.2018 - DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE setzt beschleunigtes Wachstum fort. Konzernumsatz im ersten ...
15.05.2018 - DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE mit starkem Wachstum im ersten Quartal ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.04.2019 - Siemens Gamesa: News aus den USA
25.04.2019 - Hawesko Holding hält Dividende konstant
25.04.2019 - InTiCa Systems: Autoindustrie wird für 2019 entscheidend
25.04.2019 - home24 legt Zahlen für 2018 vor
25.04.2019 - artec technologies: News aus Katar
25.04.2019 - mVISE: „Die Steigerung der Margen steht bei uns nun absolut im Vordergrund”
25.04.2019 - Wiener Börse: Neue Aktien im global market Segment
25.04.2019 - Wacker Chemie bestätigt Prognose - Ergebnis deutlich unter Druck
25.04.2019 - Norma wird pessimistischer für die Marge
25.04.2019 - Syzygy bestätigt Planungen für 2019


Chartanalysen

25.04.2019 - Aareal Bank Aktie: Bleibt der wichtige Ausbruch intakt?
25.04.2019 - BASF Aktie: Korrekturbedarf oder nur eine Rallye-Pause?
25.04.2019 - Commerzbank Aktie: Das werden spannende Wochen!
24.04.2019 - Wirecard Aktie - neue Kaufsignale: Die Rallye macht sich selbständig
24.04.2019 - Steinhoff Aktie: Plötzliche Schwankungen - was ist hier los?
24.04.2019 - E.On Aktie: Jetzt wird es kritisch!
24.04.2019 - Aurelius Aktie: Geht die Party in die nächste Runde?
24.04.2019 - TUI Aktie - aufpassen: Kommt jetzt die Erholungsrallye?
24.04.2019 - Paragon Aktie: Kater oder neuer Kaufrausch?
23.04.2019 - Wirecard Aktie: Kleiner Kaufrausch am Nachmittag


Analystenschätzungen

25.04.2019 - euromicron Aktie erhält Kaufempfehlung
25.04.2019 - SAP Aktie: Einige neue Kursziele
25.04.2019 - Nokia Aktie: Alles dabei…
25.04.2019 - Deutsche Bank Aktie: Welche Alternativen hat das Unternehmen noch?
25.04.2019 - E.On: Einstelliges Kursziel
25.04.2019 - Deutsche Bank: Kommt ein Aufschwung beim Kurs?
25.04.2019 - Bayer: Ist die Existenz bedroht?
25.04.2019 - Dialog Semiconductor: Kurs nähert sich dem Kursziel an
25.04.2019 - Commerzbank: Nach dem Aus der Fusionspläne – Aktie wird hochgestuft
25.04.2019 - Wirecard: Das ist eine Enttäuschung – Verkaufsempfehlung für die Aktie


Kolumnen

25.04.2019 - Indische Börse steigt nach schwächerem Jahresbeginn auf Allzeithoch - Commerzbank Kolumne
25.04.2019 - DAX: Auf der Zielgeraden? - UBS Kolumne
25.04.2019 - Amazon Aktie: Rally erreicht Kurszielbereich - UBS Kolumne
25.04.2019 - DAX mit neuem Jahreshoch: Aufwärtsmodus nachhaltig intakt - Donner & Reuschel Kolumne
24.04.2019 - ifo-Geschäftsklima: Auslandsnachfrage und Politik drücken die Stimmung - Nord LB Kolumne
24.04.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt wieder - VP Bank Kolumne
24.04.2019 - DAX: Wird die Luft nun dünn? - UBS Kolumne
24.04.2019 - EuroStoxx 50: Scheitern die Bullen an der 3.500-Punkte-Marke? - UBS Kolumne
24.04.2019 - DAX: Strahlende Frühlingssonne entspricht intaktem Chartmuster - Donner & Reuschel Kolumne
23.04.2019 - DAX: Bullen nicht zu stoppen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR