Gateway Real Estate holt sich 67,6 Millionen Euro


Nachricht vom 10.04.2019 10.04.2019 (www.4investors.de) - Das Immobilienunternehmen Gateway Real Estate hat aus der jüngsten Kapitalerhöhung brutto 67,6 Millionen Euro eingenommen. Insgesamt wurden Aktien im Wert von rund 180 Millionen Euro platziert. Neben den etwa 16,9 Millionen Gateway Aktien aus der Kapitalerhöhung hat die Hauptaktionärin der Gesellschaft, die SN Beteiligungen Holding AG, 28 Millionen Anteilscheine verkauft. Damit erhöhe sich „der Streubesitz der Gesellschaft bei vollständiger Ausübung der Greenshoe-Option künftig auf 25 Prozent”, so Gateway Real Estate am Mittwoch.

Man habe großes Interesse verzeichnet, so Gateway-Chef Manfred Hillenbrand zur Platzierung. „Alle Aktien konnten bei institutionellen Anlegern platziert werden.” Die Aktien wurden zu 4,00 Euro platziert. Mit dem Emissionserlös will das Unternehmen schneller wachsen und die Bilanzrelationen verbessern. „Mit dem zusätzlichen Kapital und dem Wechsel in den Prime Standard haben wir die finanzielle Basis für ein beschleunigtes Wachstum gelegt”, so der Manager. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens - DGAP-News: Gateway Real Estate AG: Platzierung aller Aktien aus der Kapitalerhöhung und Umplatzierung in Höhe von EUR 180 Mio.



DGAP-News: Gateway Real Estate AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Immobilien

Gateway Real Estate AG: Platzierung aller Aktien aus der Kapitalerhöhung und Umplatzierung in Höhe von EUR 180 Mio.
10.04.2019 / 09:17


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG INNERHALB DER BZW. IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN ODER INNERHALB EINER BZW. IN EINE ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR