3U Holding gewinnt erste Kunden für den „virtuellen Netzbetrieb”

Bild und Copyright: 3U Holding.

Bild und Copyright: 3U Holding.

09.04.2019, 11:30 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die 3U Holding meldet erste Kunden für den „virtuellen Netzbetrieb” ihrer Tochtergesellschaft 3U Telecom GmbH. Diese stelle „Betreibern von Teilnehmer- oder Verbindungsnetzen ihr Next Generation Network zur Verfügung und bietet umfassenden Service mit permanenter Qualitätssicherung. Die Kunden können sich dadurch auf ihr Kerngeschäft der Kundenbetreuung und Vermarktung konzentrieren”, so das Unternehmen aus Marburg am Dienstag.

Mittlerweile betreibe man für die Westend Management GmbH mit Sitz in Langen sowie eine namentlich nicht genannte Unternehmensgruppe aus Frankfurt insgesamt 13 Betreiberkennzahlen. Finanzielle Details zu den Aufträgen werden nicht genannt.

„Neben unseren strategischen Wachstumsfeldern Cloud Computing und E-Commerce haben wir in unserem traditionellen Geschäft der Telekommunikation eine solide Basis und sehen gute Chancen, die Marktposition weiter auszubauen und die Ertragskraft zu steigern”, so Michael Schmidt, Vorstandsvorsitzender der 3U Holding AG.

Auf einem Blick - Chart und News: 3U Holding



Nachrichten und Informationen zur 3U Holding-Aktie