Paion: Zulassung für Remimazolam in den USA beantragt

08.04.2019, 13:04 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Paion meldet einen wichtigen Meilenstein: Der US-Vertriebspartner Cosmo Pharmaceuticals des Aachener Biopharma-Unternehmens hat bei der FDA die Zulassung von Paions Narkosemittel Remimazolam beantragt. Läuft das Zulassungsverfahren plangemäß und bekommt Remimazolam grünes Licht von der US-Behörde, so könnte die Vermarktung in den USA im kommenden Jahr starten.

Finanzielle Details zu der fälligen Meilensteinzahlungen nennt Paion am Montag zwar nicht, allerdings hat man vor einigen Tagen bereits einen Einblick in die Vereinbarungen gegeben. Man erwarte für das laufende Jahr 8 Millionen Euro Umsatz, „davon 7,5 Millionen Euro in Zusammenhang mit der geplanten Einreichung des Remimazolam-Zulassungsantrags in den USA durch Cosmo”, so Paion am 20. März im Zuge des Ausblicks auf das laufende Jahr.

„Wir freuen uns, dass unser Lizenznehmer Cosmo diesen wichtigen Meilenstein erreicht hat. Mit jährlich über 20 Millionen ambulanten Kurzsedierungen im Bereich Gastroenterologie ist das Marktpotential von Remimazolam in den USA, dem weltweit größten Pharmamarkt, beträchtlich”, sagt Paion-Chef Wolfgang Söhngen. Cosmo hat im Jahr 2016 von Paion die exklusiven Rechte zur Entwicklung und Vermarktung von Remimazolam für den US-amerikanischen Markt akquiriert.

Auf einem Blick - Chart und News: Paion

Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: PAION GIBT EINREICHUNG DES REMIMAZOLAM-MARKTZULASSUNGSANTRAGS IN DEN USA DURCH LIZENZNEHMER COSMO PHARMACEUTICALS BEKANNT




DGAP-Ad-hoc: PAION AG / Schlagwort(e): Research Update

PAION GIBT EINREICHUNG DES REMIMAZOLAM-MARKTZULASSUNGSANTRAGS IN DEN USA DURCH LIZENZNEHMER COSMO PHARMACEUTICALS BEKANNT
08.04.2019 / 12:48 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

PAION GIBT EINREICHUNG DES ... DGAP-News weiterlesen.





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR