4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Deutsche Beteiligungs AG

Deutsche Beteiligungs AG profitiert von Börsen-Entwicklung


07.04.2019 09:50 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Deutsche Beteiligungs AG hat erste Indikationen für die Zahlen zum gerade erst abgeschlossenen Geschäftsquartal vorgelegt. Man werde „im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2018/2019 (1. Oktober bis 30. September) voraussichtlich ein Konzernergebnis erreichen, das das Ergebnis des entsprechenden Vorjahresquartals deutlich übertreffen wird”, meldet die Deutsche Beteiligungs AG, kurz DBAG.

Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen 7,9 Millionen Euro Gewinn erzielt, vor allem aufgrund von Bewertungsänderungen der Portfoliounternehmen im Volumen von 7,8 Millionen Euro. Nun zeichne sich ab, „dass diese Vergleichszahl im aktuellen Berichtszeitraum, dem zweiten Quartal 2018/2019 (1. Januar bis 31. März), das vier- bis sechsfache beträgt”, so DBAG. Neben der Entwicklung an der Börse sei hierfür ebenso die wirtschaftliche Entwicklung der Portfoliounternehmen verantwortlich, so die Frankfurter.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Beteiligungs AG


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: Deutsche Beteiligungs AG: Kapitalmarktentwicklung begünstigt Konzernergebnis der Deutschen Beteiligungs AG im zweiten Quartal 2018/2019




DGAP-Ad-hoc: Deutsche Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

Deutsche Beteiligungs AG: Kapitalmarktentwicklung begünstigt Konzernergebnis der Deutschen Beteiligungs AG im zweiten Quartal 2018/2019
06.04.2019 / 13:13 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung einer ... DGAP-News von Deutsche Beteiligungs AG weiterlesen.