BMW: Gewinnwarnung wegen Kartellverfahren

Bild und Copyright: BMW.

Bild und Copyright: BMW.

07.04.2019 09:46 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Autobauer BMW rechnet aus einem laufenden EU-Kartellverfahren in Zusammenhang mit neuen Technologien zur Reinigung von Abgasen mit einer Strafzahlung und bildet eine Rückstellung in der Bilanz des laufenden Jahres. „Aus den Beschwerdepunkten leitet die BMW Group ab, dass die EU-Kommission mit überwiegender Wahrscheinlichkeit einen Bußgeldbescheid in signifikanter Höhe erlassen wird”, teilt der DAX-notierte Konzern mit.

Für die erwartete Strafzahlung stellt BMW eine Milliarde Euro zurück. Eine entsprechend hohe Rückstellung belastet noch die Bilanz des ersten Quartals 2019.

Für das Gesamtjahr senkt BMW aufgrund der Maßnahme die Erwartungen: Vor Zinsen und Steuern solle die Gewinnspanne der Autosparte nun wohl 1,0 Prozentpunkte bis 1,5 Prozentpunkte unter dem bisherigen Korridor liegen, kündigt die Gesellschaft an. Bisher hatte BMW eine Mrge von 6 Prozent bis 8 Prozent erwartet. „Für das Konzernergebnis vor Steuern im laufenden Geschäftsjahr geht die BMW Group unverändert von einem deutlichen Rückgang gegenüber dem Vorjahr aus”, so das Unternehmen weiter.

Auf einem Blick - Chart und News: BMW

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BMW

14.01.2020 - BMW: Der Abstand wird geringer
10.01.2020 - BMW: „Modelloffensive” bringt Rekordzahlen
06.12.2019 - BMW: „Steuern weiterhin auf eine neue Bestmarke zu“
06.11.2019 - BMW: „Wir liegen nach den ersten drei Quartalen auf Kurs”
25.09.2019 - BMW: Zwei neue Vorstände
09.09.2019 - BMW steigert Auto-Absatz im August - China stark
01.08.2019 - BMW: „Wir liegen auf Kurs”
19.07.2019 - BMW macht Zipse zum neuen Vorstandschef
16.07.2019 - BMW: Gegenüber Daimler im Vorteil
10.07.2019 - BMW: Absatz in China steigt deutlich
10.07.2019 - BMW: Am Wendepunkt
05.07.2019 - BMW: Krüger wird Konzern verlassen
26.06.2019 - BMW: Eine überraschende Aussage
26.06.2019 - BMW: Sorgen drücken Kursziel
07.05.2019 - BMW: Verlust in der Autosparte
11.04.2019 - BMW: China-Absatz steigt deutlich
09.04.2019 - BMW und der Imageschaden
08.04.2019 - BMW: Analysten reagieren auf die Warnung
25.03.2019 - BMW: Größere Vorsicht
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.