Tele Columbus und Potsdamer Wohnungsgenossenschaft verlängern Zusammenarbeit

04.04.2019, 16:33 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Tele Columbus bleibt Lieferant für die TV-, Telefon- und Internetversorgung der Potsdamer Wohnungsgenossenschaft 1956 eG. Man habe die entsprechende Zusammenarbeit verlängert, meldet der börsennotierte Konzern am Donnerstag. Man werde damit „weiterhin die mehr als 4.000 Wohnungen der PWG 1956 mit Fernsehen, schneller Internetanbindung und Telefonanschlüssen versorgen”, so Tele Columbus.

Finanzielle Details der Zusammenarbeit nennen die Berliner nicht.

„Die Vereinbarung ist das Ergebnis eines umfassenden Auswahl- und Verhandlungsprozesses, der sich über mehr als zwei Jahre erstreckt hat”, erklärt der Vorstandssprecher der Immobiliengesellschaft, Matthias Pludra.

Auf einem Blick - Chart und News: Tele Columbus





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR