Linde: Prognose wird angehoben


Nachricht vom 03.04.2019 03.04.2019 (www.4investors.de) - 2019 will Linde den Gewinn je Aktie um 8 Prozent bis 12 Prozent steigern. Damit würde man viele andere Unternehmen aus der Chemiebranche übertreffen. Gestützt werden dürfte die Aktie zudem von einem Aktienrückkaufprogramm. Dieses hat ein Volumen von 6 Milliarden Dollar und läuft bis Anfang 2021.

Für die Analysten von Independent Research bleibt die Aktie von Linde eine Halteempfehlung. Das Kursziel für die Papiere von Linde steigt von 155,00 Euro auf 165,00 Euro an. Beim Gewinn je Aktie geht es ebenfalls nach oben. Die Experten rechnen für das laufende Jahr mit 6,85 Dollar (alt: 6,75 Dollar). Die Prognose für 2020 verbessern sie von 7,22 Dollar auf 7,66 Dollar.

Die Aktien von Linde notieren am Morgen fast unverändert bei 197,30 Euro. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR