Paragon Aktie: Die Angst vor dem erneuten Absturz - Chartanalyse


Nachricht vom 03.04.2019 03.04.2019 (www.4investors.de) - In den letzten Wochen hat die Paragon Aktie zwar eine deutliche Erholungsbewegung durchlaufen - es ging für den Titel von 14,90 Euro auf bis zu 40,00 Euro nach oben, die am 19. März erreicht wurden. Doch nach der mehrwöchigen Erholungsrallye mehren sich nun wieder die charttechnischen Risikozeichen. An das Top ist die Paragon Aktie in den letzten Tagen deutlich nicht mehr herangekommen. Stattdessen hat sich im Kursverlauf zwischen 37,50/37,70 Euro und 38,25/38,30 Euro eine neue charttechnische Widerstandszone aufgebaut. Hier prallte das Papier in der letzten Woche nach unten ab. Mittlerweile verzeichnet der Kursverlauf einen Rückschlag auf gestern erreichte 33,35 Euro. Nach einem XETRA-Schlusskurs bei 33,90 Euro und mehr als 6 Prozent Kursverlust im Handel am gestrigen Dienstag notieren aktuelle Indikationen für das Papier heute Morgen bei 33,25/33,75 Euro.

Der Blick in die technische Analyse der Paragon Aktie zeigt, dass sich hier mögliche Absturzgefahren zusammen brauen. Eine zentrale Rolle dabei spielt eine Unterstützungszone, die bisher gehalten hat - womit Schlimmeres verhindert werden konnte. Zentraler Faktor dieser Unterstützungszone ist der Kursbereich bei 32,90/33,15 Euro, an dem die Paragon Aktie seit dem 19. März mehrfach Boden gefunden hat - auch bei stärkeren Abwärtsbewegungen im täglichen Handelsverlauf. Ein stabiles neues Verkaufssignal an dieser Marke könnte für das Papier nach der Rallye dann eine vollendete obere Trendwende bedeuten. Wie stark Kursverluste in einem solchen Szenario ausfallen, hängt dann erheblich an Folge-Verkaufssignalen. Nächste charttechnische Unterstützungen für die Paragon Aktie fänden sich dann bei 31,15/31,75 Euro sowie in einer Zone unterhalb von 29,85 Euro. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
paragon: Neuer Versuch in der Schweiz
02.04.2019 - Bei paragon steht die Ausgabe einer Anleihe an. Angesprochen werden dabei Investoren in der Schweiz, nur dort wird die Anleihe öffentlich angeboten werden. Die Anleihe hat ein Volumen von bis zu 30 Millionen CHF. Sie kann auf 40 Millionen CHF aufgestockt werden. Die genaue Verzinsung steht noch nicht fest, diese wird von der Nachfrage abhängen. Die Zinsspanne liegt bei 3 Prozent bis 4 Prozent. Vermutlich am 5. April soll der Zinssatz publiziert werden. Die nach Schweizer Recht begebene Anleihe hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Am 23. April und somit nach den Ostertagen soll die Anleihe ausgegeben werden.

Das frische Geld will paragon für Baumaßnahmen in Delbrück nutzen, man will d... 4investors-News weiterlesen.



Original-News von Paragon - DGAP

13.05.2019 - DGAP-News: paragon bestätigt Wachstumskurs mit ...
04.04.2019 - DGAP-News: paragon GmbH & Co. KGaA: Vorzeitige Beendigung der Zeichnungsfrist und Festlegung des ...
01.04.2019 - DGAP-News: paragon bestätigt vorläufige Ergebnisse 2018 und optimistischen Ausblick auf laufendes ...
01.04.2019 - DGAP-Adhoc: paragon GmbH & Co. KGaA beschließt Begebung einer Anleihe im Betrag von mindestens CHF ...
07.03.2019 - DGAP-News: paragon profitiert 2018 von den technologischen Umwälzungen im Automobilsektor und ...
31.01.2019 - DGAP-News: Erfolgreicher Auftakt der Messesaison 2019: Innovationen von paragon machen das Auto von ...
17.12.2018 - DGAP-News: Premiere von paragon auf der CES - Weltneuheit im Bereich KI und 'perfekter ...
13.11.2018 - DGAP-News: paragon steigert Umsatz bis September um 40 Prozent Prognose für das Gesamtjahr ...
29.10.2018 - DGAP-News: paragon übernimmt Lautsprecherhersteller LPG und erweitert Wertschöpfungskette in der ...
24.10.2018 - DGAP-News: paragon stellt Unternehmensanleihe ...
18.10.2018 - DGAP-News: paragon GmbH & Co. KGaA legt Zinsspanne für neue Anleihe ...
15.10.2018 - DGAP-News: paragon beschließt Begebung neuer ...
15.10.2018 - DGAP-Adhoc: paragon GmbH & Co. KGaA beschließt Begebung von neuer ...
08.10.2018 - DGAP-News: paragon GmbH & Co. KGaA prüft Marktumfeld für ...
12.09.2018 - DGAP-Adhoc: paragon übernimmt 82 Prozent an der auf Sprachsteuerung und intelligente ...
12.09.2018 - DGAP-News: paragon übernimmt 82 Prozent an SemVox GmbH und gründet Geschäftsbereich für ...
21.08.2018 - DGAP-News: paragon wächst im ersten Halbjahr dank junger Geschäftsbereiche deutlich schneller als ...
05.07.2018 - DGAP-News: paragon AG vollzieht Umwandlung in KGaA und verstärkt die Unternehmensleitung mit ...
07.06.2018 - DGAP-News: Weiterer Meilenstein für die paragon AG - Großauftrag von Geely Auto Group für neuen ...
08.05.2018 - DGAP-News: paragon AG schließt stärkstes erstes Quartal der Firmengeschichte ab und bestätigt ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.05.2019 - Max21: Ein sofortiger Verkauf
24.05.2019 - Osram Aktie: Spekulationen auf die Wende
24.05.2019 - BayWa denkt über Anleihe nach
24.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Steht eine Kurserholung in den Startlöchern?
24.05.2019 - SMA Solar Aktie: Das steckt hinter dem Kurssprung
24.05.2019 - Epigenomics: Aufsichtsrat kauft Aktien, Aktienkurs steigt
24.05.2019 - The Grounds: Fortschritte bei Projekt in Magdeburg
24.05.2019 - Vonovia will Victoria Park komplett übernehmen
24.05.2019 - Stratec sieht sich im Plan - Gewinn gesteigert
24.05.2019 - Vapiano: Finanzierung steht


Chartanalysen

24.05.2019 - Osram Aktie: Spekulationen auf die Wende
24.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Steht eine Kurserholung in den Startlöchern?
24.05.2019 - Steinhoff Aktie: Kommt der Sturz ans Allzeittief?
24.05.2019 - Wirecard Aktie: Nur ein kleiner Funke reicht…
23.05.2019 - Wirecard Aktie: Wenn das mal gut geht…
23.05.2019 - Gazprom Aktie: Kommt die Kursrakete zurück auf den Boden?
23.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Der Dividendenabschlag bringt Chancen
23.05.2019 - BASF Aktie: Kommt die Wende?
23.05.2019 - TUI Aktie: Wo endet die Bärenparty?
23.05.2019 - Steinhoff Aktie: Eine Drama ohne Ende


Analystenschätzungen

24.05.2019 - BASF: Leichtes Aufwärtspotenzial für die Aktie
24.05.2019 - Deutsche Bank: Und was ändert sich?
24.05.2019 - Godewind Immobilien: Klares Kaufvotum
24.05.2019 - CTS Eventim: Aktie wird abgestuft
24.05.2019 - Brenntag: Erwartungen werden leicht verfehlt
24.05.2019 - DFV: Starker Auftakt
24.05.2019 - HWA: Kurzfristige Belastung
24.05.2019 - Borussia Dortmund: Analysten starten mit Kaufvotum
24.05.2019 - Bayer: Klarer Aufwärtstrend
24.05.2019 - Rational: Voll im Trend


Kolumnen

24.05.2019 - Brexit: May kündigt Rücktritt an, ruft zu Kompromissen auf - Nord LB Kolumne
24.05.2019 - DAX: Angst vor einer Eskalation im Handelsstreit - Donner & Reuschel Kolumne
24.05.2019 - Im Blickpunkt: Sorgenkind bleibt die Industrie - Commerzbank Kolumne
24.05.2019 - Silber: Zentrale Unterstützung wird angegriffen - UBS Kolumne
24.05.2019 - DAX: Weitere Verkaufswelle droht - UBS Kolumne
23.05.2019 - ifo-Geschäftsklima: Deutliche Eintrübung - Nord LB Kolumne
23.05.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt im Mai - VP Bank Kolumne
23.05.2019 - Im Blickpunkt: „Dynamic Pricing” für weniger Abfall? - Commerzbank Kolumne
23.05.2019 - Facebook Aktie: Korrekturphase noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne
23.05.2019 - DAX: Bewährungsprobe geht in neue Runde - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR