Wacker Chemie: Keine Verbesserung in Sicht

02.04.2019, 13:01 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Berenberg stehen der Aktie von Wacker Chemie weiter zurückhaltend gegenüber. In einer aktuellen Studie bestätigen sie die Verkaufsempfehlung für die Papiere von Wacker Chemie. Das Kursziel für die Aktien von Wacker Chemie sehen die Experten unverändert bei 75,00 Euro.

Die Experten glauben nicht, dass sich der Preis für Polysilicium im zweiten Halbjahr erholen wird. Andere Experten hatten eine solche Perspektive angedeutet. Doch hier geht man davon aus, dass Mitbewerber das Angebot ausweiten könnten. Diese würde eine entsprechende Preisreaktion nach sich ziehen.

Die Aktien von Wacker Chemie verlieren am Mittag 1,1 Prozent auf 76,68 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: Wacker Chemie

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR