BASF Aktie: Gute Nachrichten! - Chartanalyse


Nachricht vom 01.04.2019 01.04.2019 (www.4investors.de) - Starker Wochenauftakt bei der BASF Aktie, die aktuell mehr als 2,4 Prozent im Plus bei 67,11 Euro notiert. Bisher wurde das Tageshoch für den DAX-notierten Anteilschein des Chemiekonzerns bei 67,27 Euro nicht weit über dem aktuellen Kursniveau notiert. Mit dem Kursanstieg kann sich die BASF Aktie in der technischen Analyse aus dem Bereich des unteren Bollinger-Bandes weiter nach oben absetzen, zudem wird um 65,79/66,11 Euro eine erste kleinere charttechnische Hürde übersprungen. Für den konjunktursensitiven Titel bringt dies Chancen auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung, die seit dem Tief bei 57,35 Euro am 10. Dezember 2018 das Bild prägt. Zwischenzeitlich hatte der Aktienkurs von BASF in der Spitze dieser Bewegung 68,84 Euro erreicht, seit Anfang März stand aber eine Konsolidierung bei dem Titel auf dem Programm.

Dass mit der Bewegung die wichtige charttechnische Unterstützung oberhalb von 64 Euro nicht in Gefahr kam, ist positiv zu sehen - siehe hierzu auch unseren 4investors-Chartcheck zur BASF Aktie vom 26. März, wo wir bereits auf die Chancen einer neuen Aufwärtsbewegung hingewiesen haben. Es folgte der Sprung über kleinere Hürden zwischen 65,79 Euro und 66,07/66,31 Euro. Ein Ausbruch der BASF Aktie über 68,48/68,84 Euro könnte nun die übergeordnet weiter intakte Aufwärtsbewegung in die nächste Etappe bringen. Vorgelagert ist um 67,69/67,81 Euro eine kleine Hürde, die langsam in den Blick kommt. Dagegen sind erste Unterstützungen bei 64,58/ 64,73 Euro zu finden. Nicht weit darunter erstreckt sich um 64,00/64,25 Euro weiterer charttechnischer Support für die BASF Aktie. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR