Paragon bestätigt Ausblick auf 2019


Nachricht vom 01.04.2019 01.04.2019 (www.4investors.de) - Anfang März hat Paragon bereits vorläufige Zahlen für das Jahr 2018 vorgelegt, die das Unternehmen heute bestätigt. Unter anderem werden ein Umsatzanstieg von 124,8 Millionen Euro auf 187,4 Millionen Euro und ein operativer Gewinn vor Zinsen und Steuern von 14,8 Millionen Euro nach 5,4 Millionen Euro zuvor ausgewiesen. Unter dem Strich meldet Paragon einen Gewinn je Aktie von 0,52 Euro, womit man das Ergebnis um 0,82 Euro verbessern und in die schwarzen Zahlen springen konnte. Gestiegene Vorräte und Forderungen aus Lieferungen und Leistungen haben den Cashflow aus betrieblicher Geschäftstätigkeit aber stark belastet, bei dem sich das Minus von 10 Millionen Euro im Jahr 2017 auf 53,5 Millionen Euro im vergangenen Jahr erhöht hat.

„In einem allgemein schwierigen Marktumfeld profitieren wir von unserer agilen Entwicklung und der konsequenten Ausrichtung unseres Geschäfts als Antwort auf die Veränderungen in der automobilen Wertschöpfungskette”, so Paragon-Chef und Unternehmensgründer Klaus Dieter Frers.

Auch der Ausblick auf das laufende Jahr wird von Seiten der Gesellschaft am Montag bestätigt. Paragon peilt einen Umsatz zwischen 230 Millionen Euro und 240 Millionen Euro an, von dem Voltabox bis zu 115 Millionen Euro und damit knapp die Hälfte beisteuern soll. Vor Zinsen und Steuern erwartet die Gesellschaft eine Gewinnspanne von 8 Prozent und damit etwa auf dem Niveau des vergangenen Jahres. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens - DGAP-News: paragon bestätigt vorläufige Ergebnisse 2018 und optimistischen Ausblick auf laufendes Geschäftsjahr



DGAP-News: paragon GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Jahresergebnis

paragon bestätigt vorläufige Ergebnisse 2018 und optimistischen Ausblick auf laufendes Geschäftsjahr
01.04.2019 / 07:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
paragon bestätigt vorläufige Ergebnisse 2018 und optimistischen Ausblick auf laufendes Geschäftsjahr

- Konzernumsatz mit 187,4 Mio. Euro über dem zuletzt angehobenen Prognosekorridor (180 bis 185 Mio. Euro)

- EBIT ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR