Nordex Aktie: Ein Spiel mit dem Feuer


Nordex hat sich einen Großauftrag in Südamerika gesichert. Doch die charttechnische Lage der Windenergieaktie könnte an der Börse Gewinnmtnahmen auslösen. Wir blicken auf die aktuelle Situation bei dem TecDAX-Titel. Bild und Copyright: Nordex.

Nordex hat sich einen Großauftrag in Südamerika gesichert. Doch die charttechnische Lage der Windenergieaktie könnte an der Börse Gewinnmtnahmen auslösen. Wir blicken auf die aktuelle Situation bei dem TecDAX-Titel. Bild und Copyright: Nordex.

Nachricht vom 01.04.2019 01.04.2019 (www.4investors.de) - Nach der Hausse der Nordex Aktie von 7,30 Euro auf das heute Morgen erreichte Verlaufshoch bei 14,93 Euro kämpfen die Bullen jetzt um den lieb gewonnenen Aufwärtstrend. Doch bei der Windenergieaktie zeigen sich im heutigen Tagesverlauf mehr und mehr mögliche charttechnische Risiken. Im Tagesverlauf gelingt der Nordex Aktie zwar der Sprung über die massive charttechnische Hinderniszone, die sich zwischen 14,60/14,72 Euro und der Zone um 14,85 Euro erstreckt. Aktuell aber ist es fraglich, ob der TecDAX-Wert diesen Ausbruch wird halten können. Derzeitig wird das Papier bei 14,69 Euro zwar noch leicht im Plus, aber auch spürbar unterhalb des Tageshochs notiert - und der Ausbruch über 14,85 Euro wurde einkassiert.

Den Kurssprung am Montagvormittag hat Nordex selbst ausgelöst: Vom Unternehmen kommt die Nachricht eines neuen Großauftrags aus Argentinien. Es sei der erste Auftrag für die Delta4000-Baureihe aus Übersee, so Nordex. „In Summe umfasst der neue Auftrag ein Volumen von 166,4 MW, bestehend aus 38 Anlagen des Typs N149/4.0-4.5 mit einer installierten Leistung von jeweils 4.380 MW”, meldet das Unternehmen. Die Turbinen sollen im vierten Quartal dieses Jahres erreichtet werden. Zu dem Auftrag gehört darüber hinaus ein mehrjähriger Servicevertrag. Auftraggeber ist der Kraftwerksbetreiber Genneia. Angaben zum Auftragswert macht Nordex wie üblich nicht.

Technische Analyse: Misslingt der Breakversuch bei der Nordex Aktie?


Der Blick auf die technische Lage der Nordex Aktie zeigt nun, dass schon ein stabiler Rutsch unter den Bereich um 14,60 Euro einen ersten negativen Impuls für den Aktienkurs bringen könnte. Interpretiert man eine solche Entwicklung an der Börse dann als misslungenen Ausbruchsversuch, könnte der Schalter nach der Haussebewwgung der letzten Monate schnell auf „Gewinnmitnahmen” umgelegt werden. Noch ist dies nur ein mögliches Risiko, das aber beachtete werden sollte. Unverändert gilt in diesem bearishen Szenario: Supports zeigen sich bei 12,94/13,01 Euro und 13,41/13,65 Euro. Nicht weit darunter wäre das Gap um 12,09/12,32 Euro eine weitere charttechnische Unterstützungsmarke, bevor es zum Pullback an den wichtigen Signalbereich 11,44/11,70 Euro kommen könnte.

Gelingt dagegen der Ausbruch über 14,85 Euro mit einem diesmal stabilen Break, bleibt es bei den zuletzt geschilderten möglichen Folgen: Allzu viel neues Aufwärtspotenzial muss mit einem solchen Kaufsignal nämlich nicht verbunden sein. Schon das ältere und weiter offene Gap bei 15,60/16,35 Euro aus dem Februar 2017 könnte sich als die nächste Hürde in der technischen Analyse der Nordex Aktie erweisen. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonmicData: „Wachstumsmotor ist der cyber-sichere Arbeitsplatz“

Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: Nordex Group erhält Großauftrag für neue Delta4000 in Argentinien



DGAP-News: Nordex SE / Schlagwort(e): Auftragseingänge

Nordex Group erhält Großauftrag für neue Delta4000 in Argentinien
01.04.2019 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Kraftwerksbetreiber bestellt 38 Turbinen mit insgesamt 166 MW Leistung

Hamburg, 1. April 2019. Die Nordex Group hat Ende März einen Großauftrag in Argentinien gewonnen und liefert erstmals Anlagen ihrer Delta4000-Baureihe nach Übersee. Dabei handelt es sich um den Gesamtauftrag für die Projekte Chubut Norte II, III und IV. Zudem ist die Gruppe für den mehrjährigen Service des Parks verantwortlich.

Auftraggeber des Windparks ist der Kraftwerksbetreiber Genneia, für den die Nordex Group derzeit bereits das argentinische Projekt Pomona I & II (113,1 MW) errichtet. In Summe umfasst der neue Auftrag ein Volumen von 166,4 MW, bestehend aus 38 Anlagen des Typs N149/4.0-4.5 mit einer installierten Leistung von jeweils 4.380 MW. Der Windparkkomplex entsteh ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von Nordex - DGAP

17.04.2019 - DGAP-News: Nordex Group im ersten Quartal 2019 mit Auftragseingang von 1,0 ...
02.04.2019 - DGAP-News: Nordex Group gewinnt weiteren Großauftrag mit N149-Turbine über 157,5 ...
01.04.2019 - DGAP-News: Nordex Group erhält Großauftrag für neue Delta4000 in ...
26.03.2019 - DGAP-News: Nordex Group erwartet für 2019 deutliches ...
26.03.2019 - DGAP-News: Einstieg in die 5-MW-Klasse: Nordex Group kündigt neue Turbine N149/5.X ...
18.03.2019 - DGAP-News: Nordex Group startet Serienproduktion der Turbinen der ...
12.03.2019 - DGAP-News: Nordex Group gewinnt Projekte über insgesamt 108 MW in ...
06.03.2019 - DGAP-News: Nordex erhält Aufträge aus Luxemburg und Italien ...
21.02.2019 - DGAP-News: Nordex Group: Vorläufige Zahlen 2018 bestätigen ...
13.02.2019 - DGAP-News: Nordex Group gelingt mit 133-MW-Auftrag Markteintritt in die ...
12.02.2019 - DGAP-News: Die Nordex Group produziert Rotorblätter zukünftig auch in ...
22.01.2019 - DGAP-News: Strategische Partnerschaft zwischen innogy und Nordex trägt erste ...
15.01.2019 - DGAP-News: Nordex Group mit starkem Auftragseingang 2018: Neuaufträge belaufen sich auf über 4,7 ...
11.01.2019 - DGAP-News: Nordex Group unterzeichnet 150-MW-Großprojekt in den USA ...
10.01.2019 - DGAP-News: Die Nordex Group baut zwei weitere Windparks für Vattenfall in den ...
08.01.2019 - DGAP-News: Nordex erhält 300-MW-Auftrag für Großprojekt in ...
07.01.2019 - DGAP-News: Nordex liefert 27 Großturbinen nach ...
20.12.2018 - DGAP-News: Nordex kooperiert mit Fábrica Argentina de Aviones beim Aufbau lokaler ...
18.12.2018 - DGAP-News: Nordex erhält Folgeauftrag über 83 MW aus ...
05.12.2018 - DGAP-News: Nordex erhält erneut Zuschlag für Windparkprojekt in ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.04.2019 - Wirecard Aktie: News, die Aktionäre freuen dürften!
26.04.2019 - Steinhoff Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
25.04.2019 - Siemens Gamesa: News aus den USA
25.04.2019 - Hawesko Holding hält Dividende konstant
25.04.2019 - InTiCa Systems: Autoindustrie wird für 2019 entscheidend
25.04.2019 - home24 legt Zahlen für 2018 vor
25.04.2019 - artec technologies: News aus Katar
25.04.2019 - mVISE: „Die Steigerung der Margen steht bei uns nun absolut im Vordergrund”
25.04.2019 - Wiener Börse: Neue Aktien im global market Segment
25.04.2019 - Wacker Chemie bestätigt Prognose - Ergebnis deutlich unter Druck


Chartanalysen

26.04.2019 - Steinhoff Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
25.04.2019 - Aareal Bank Aktie: Bleibt der wichtige Ausbruch intakt?
25.04.2019 - BASF Aktie: Korrekturbedarf oder nur eine Rallye-Pause?
25.04.2019 - Commerzbank Aktie: Das werden spannende Wochen!
24.04.2019 - Wirecard Aktie - neue Kaufsignale: Die Rallye macht sich selbständig
24.04.2019 - Steinhoff Aktie: Plötzliche Schwankungen - was ist hier los?
24.04.2019 - E.On Aktie: Jetzt wird es kritisch!
24.04.2019 - Aurelius Aktie: Geht die Party in die nächste Runde?
24.04.2019 - TUI Aktie - aufpassen: Kommt jetzt die Erholungsrallye?
24.04.2019 - Paragon Aktie: Kater oder neuer Kaufrausch?


Analystenschätzungen

25.04.2019 - euromicron Aktie erhält Kaufempfehlung
25.04.2019 - SAP Aktie: Einige neue Kursziele
25.04.2019 - Nokia Aktie: Alles dabei…
25.04.2019 - Deutsche Bank Aktie: Welche Alternativen hat das Unternehmen noch?
25.04.2019 - E.On: Einstelliges Kursziel
25.04.2019 - Deutsche Bank: Kommt ein Aufschwung beim Kurs?
25.04.2019 - Bayer: Ist die Existenz bedroht?
25.04.2019 - Dialog Semiconductor: Kurs nähert sich dem Kursziel an
25.04.2019 - Commerzbank: Nach dem Aus der Fusionspläne – Aktie wird hochgestuft
25.04.2019 - Wirecard: Das ist eine Enttäuschung – Verkaufsempfehlung für die Aktie


Kolumnen

25.04.2019 - Indische Börse steigt nach schwächerem Jahresbeginn auf Allzeithoch - Commerzbank Kolumne
25.04.2019 - DAX: Auf der Zielgeraden? - UBS Kolumne
25.04.2019 - Amazon Aktie: Rally erreicht Kurszielbereich - UBS Kolumne
25.04.2019 - DAX mit neuem Jahreshoch: Aufwärtsmodus nachhaltig intakt - Donner & Reuschel Kolumne
24.04.2019 - ifo-Geschäftsklima: Auslandsnachfrage und Politik drücken die Stimmung - Nord LB Kolumne
24.04.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt wieder - VP Bank Kolumne
24.04.2019 - DAX: Wird die Luft nun dünn? - UBS Kolumne
24.04.2019 - EuroStoxx 50: Scheitern die Bullen an der 3.500-Punkte-Marke? - UBS Kolumne
24.04.2019 - DAX: Strahlende Frühlingssonne entspricht intaktem Chartmuster - Donner & Reuschel Kolumne
23.04.2019 - DAX: Bullen nicht zu stoppen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR