Deutsche Telekom: Bitte keine Panik!


Nachricht vom 29.03.2019 29.03.2019 (www.4investors.de) - Die Aktien der Deutschen Telekom verlieren heute 4,8 Prozent auf 14,78 Euro. Das Papier gibt im Vergleich zum gestrigen Handel um 0,75 Euro nach. Anleger müssen dennoch nicht in Panik verfallen, da es eine normale Begründung für das Minus gibt. Die Telekom schüttet heute ihre Dividende von 0,70 Euro je Aktie aus, entsprechend werden die Papiere heute mit einem Abschlag gehandelt.

Berücksichtigen müssen Investoren aber auch eine Abstufung der Telekom-Aktie. Die Experten der Credit Suisse stufen die Papiere von „outperform“ auf „neutral“ ab. Das Kursziel liegt jedoch weiter bei 17,00 Euro. Die Experten sehen für die Telekom auf dem deutschen Markt größere Risiken. Sie bevorzugen derzeit andere Titel aus der Branche, beispielsweise Orange und KPN. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR