Biofrontera: Gericht beruft Aufsichtsrat Plaggemars ab

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

27.03.2019 15:04 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Biofrontera meldet die gerichtliche Abberufung von Hansjörg Plaggemars aus dem Aufsichtsrat. Die Gesellschaft selbst hatte diesen Schritt beim zuständigen Amtsgericht in Köln im Januar eingereicht. „Der Beschluss wurde am 22.03.2019 erlassen und ist der Gesellschaft am 26.03.2019 zur Kenntnis gelangt”, heißt es nun in einer Mitteilung des Unternehmens aus Leverkusen.

Unternehmensangaben zufolge ist der Abberufungsbeschluss sofort wirksam. Gegen die Entscheidung besteht aber die Möglichkeit der Beschwerde. Würde dieser stattgegeben, wäre Plaggemars wieder Aufsichtsrat der Gesellschaft.

Das meldet Biofrontera zur Begründung: „Der Aufsichtsrat der Biofrontera AG hatte im Januar 2019 beim Amtsgericht Köln den Antrag gestellt, Herrn Plaggemars abzuberufen. Grund für die Antragstellung war folgendes: Herr Plaggemars hatte in einem beim Landgericht Köln anhängigen Verfahren, in dem die DELPHI Unternehmensberatung AG ("DELPHI") gem. § 142 Abs. 2 AktG die Bestellung eines Sonderprüfers beantragt hat, im November 2018 eine schriftliche Stellungnahme in seiner Eigenschaft als Aufsichtsrat der Biofrontera AG abgegeben. Dieses gerichtliche Verfahren war im Januar 2018 von der DELPHI eingeleitet worden. Die Deutsche Balaton AG hatte 2017 einen inhaltsgleichen Antrag gestellt. DELPHI hält indirekt die Mehrheit der Anteile an der Deutschen Balaton AG. Im Januar 2018 war Herr Plaggemars Vorstandsmitglied der DELPHI und Aufsichtsratsmitglied der Biofrontera AG. Zur Abgabe einer Stellungnahme im November 2018 wäre allein der Aufsichtsrat der Biofrontera AG berechtigt gewesen, nicht aber Herr Plaggemars allein. In seiner Stellungnahme hat Herr Plaggemars nach Überzeugung der restlichen Aufsichtsratsmitglieder zudem Informationen offengelegt, die dem Beratungsgeheimnis des Aufsichtsrats unterfallen und von denen im Wege der Stellungnahme DELPHI Kenntnis erlangt hat.”

Auf einem Blick - Chart und News: Biofrontera
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Biofrontera

24.03.2020 - Biofrontera: Ernste Belastungsprobe
23.03.2020 - Biofrontera bricht Wandelanleihe-Emission ab
20.03.2020 - Biofrontera: Kurzarbeit und Kostensenkungen
13.03.2020 - Biofrontera: Neuer Ameluz-Partner
13.03.2020 - Biofrontera: Neue Frist
11.03.2020 - Biofrontera: „Der Akne-Markt ist in den USA ein äußerst lukrativer Markt”
10.03.2020 - Biofrontera: Neues von der Zulassungsbehörde
10.03.2020 - Biofrontera: Eine spekulative Kaufempfehlung
03.03.2020 - Biofrontera und Maruho einigen sich auf neuen Lizenzvertrag
26.02.2020 - Biofrontera will sich 15 Millionen Euro per Wandelanleihen holen
10.02.2020 - Biofrontera: Sieht nicht gut aus bei der Aktie…
06.02.2020 - Biofrontera: Neues Kursziel für die Aktie
03.02.2020 - Biofrontera: EU-Zulassung für Ameluz soll erweitert werden
01.02.2020 - Biofrontera: Vertriebsvorstand geht
14.01.2020 - Biofrontera meldet Follow-up-Ergebnisse für klinische Ameluz-Studie
10.01.2020 - Biofrontera: Hier ist richtig was los…
06.01.2020 - Biofrontera: News aus dem US-Geschäft
13.12.2019 - Biofrontera: Neuer Manager für das US-Geschäft
05.12.2019 - Biofrontera: Analyst senkt Kursziel für die Aktie
02.12.2019 - Biofrontera Aktie: Nach der Kurshalbierung nun die Erholungsrallye?

DGAP-News dieses Unternehmens

23.03.2020 - DGAP-Adhoc: Biofrontera AG: Biofrontera AG zieht Bezugsangebote für Pflichtwandelanleihen ...
20.03.2020 - DGAP-News: Biofrontera AG: Biofrontera ergreift umfassende Maßnahmen zur Kostensenkung während ...
13.03.2020 - DGAP-Adhoc: Biofrontera AG: Biofrontera AG unterzeichnet unverbindliches Termsheet für ...
12.03.2020 - DGAP-Adhoc: Biofrontera AG: Biofrontera AG verlängert Bezugsfrist für ...
10.03.2020 - DGAP-News: Biofrontera AG: Europäische Kommission erteilt die erweiterte Zulassung für Ameluz(R) ...
03.03.2020 - DGAP-Adhoc: Biofrontera AG: Biofrontera unterzeichnet verbindliches Term Sheet mit Maruho Co., ...
26.02.2020 - DGAP-Adhoc: Biofrontera AG: Biofrontera AG beschließt Ausgabe von qualifiziert nachrangigen ...
19.02.2020 - DGAP-News: Biofrontera AG: Biofrontera veröffentlicht Neues aus der klinischen ...
03.02.2020 - DGAP-News: Biofrontera AG: Europäische Zulassungsbehörde empfiehlt die Zulassungserweiterung von ...
31.01.2020 - DGAP-News: Biofrontera AG: Organisatorische Neustrukturierung der Biofrontera und Rücktritt des ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.