Epigenomics: US-Absatz soll 2019 deutlich wachsen

Bild und Copyright: Epigenomics.

Bild und Copyright: Epigenomics.

27.03.2019 10:23 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am heutigen Morgen hat Epigenomics Zahlen für das Jahr 2018 vorgelegt. Das Berliner Biotechunternehmen meldet einen Umsatzrückgang von 1,9 Millionen Euro auf 1,5 Millionen Euro, vor allem basierend auf gesunkenen Lizenzeinnahmen nach einem Sondereffekt im vierten Quartal des Jahres 2017 aus einem Patentverkauf. Steigende Forschungs- und Entwicklungskosten, die Epigenomics um mehr als 2 Millionen Euro erhöht hat, haben 2018 die Verluste steigen lassen. Vor Zinsen und Steuern weist die Gesellschaft einen operativen Verlust von 12,9 Millionen Euro aus nach 10,3 Millionen Euro im Jahr 2017. Unter dem Strich steigt das Minus von 10,2 Millionen Euro auf 12,7 Millionen Euro. Je Epigenomics Aktie macht dies einen Verlust von 0,47 Euro für 2018 aus - 3 Cent mehr als im Jahr zuvor.

Bei der Liquidität meldet die Gesellschaft einen Anstieg von 13,7 Millionen Euro auf 17,1 Millionen Euro per Ende des vergangenen Jahres, nachdem man im letzten Jahr eine Kapitalerhöhung im Volumen von 22 Millionen Euro durchgeführt hat. Aktuell sieht man sich damit bis deutlich in das Jahr 2020 hinein finanziert.

Für 2019 prognostiziert Epigenomics einen Umsatz zwischen 3 Millionen Euro und 6 Millionen Euro, nachdem in den USA für den Darmkrebstest des Unternehmens ein neuer Erstattungssatz festgelegt wurde. Dies soll den Absatz ankurbeln. Auf EBITDA-Basis erwartet Epigenomics einen Verlust zwischen 11,5 Millionen Euro und 14,0 Millionen Euro.

Mehr zur Situation in den USA lesen Sie in unserem aktuellen Interview mit Epigenomics-Vorstandschef Greg Hamilton:
„Epigenomics: Wichtige Weichenstellung in der US-Politik” - hier klicken.
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: Epigenomics


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Epigenomics AG veröffentlicht Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2018




DGAP-News: Epigenomics AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

Epigenomics AG veröffentlicht Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2018
27.03.2019 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Epigenomics AG veröffentlicht Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2018

Berlin (Deutschland) und San Diego, CA (USA), 27. März 2019 - Die Epigenomics AG (FSE: ECX, OTCQX: EPGNY, das "Unternehmen"), hat heute die Finanzergebnisse (Konzernabschluss nach ... DGAP-News von Epigenomics weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Epigenomics

13.08.2020 - Epigenomics: COVID-19 Pandemie belastet das zweite Quartal
10.08.2020 - Epigenomics Aktie: Starker Wochenstart nach US-News
13.07.2020 - Epigenomics Aktie: Doppelboden bestätigt?
29.04.2020 - Epigenomics: „Enorme Fortschritte auf dem Weg zur Erstattung”
24.04.2020 - Epigenomics: Endlich gute News aus den USA
14.04.2020 - Epigenomics führt Kurzarbeit ein - keine Auswirkungen auf US-Situation für Epi proColon
01.04.2020 - Epigenomics: Gutes Zeichen
31.03.2020 - Epigenomics: Neue Aktien zu 1,11 Euro emittiert
31.03.2020 - Epigenomics startet Kapitalerhöhung
18.03.2020 - Epigenomics: November bringt Klarheit
17.03.2020 - Epigenomics hofft auf das kommende Jahr
05.03.2020 - Epigenomics: Großaktionär verringert Position
03.03.2020 - Epigenomics Aktie: Kaufempfehlung nach den US-News
01.03.2020 - Epigenomics: Wichtige Entwicklung in USA
02.12.2019 - Epigenomics meldet Ergebnisse einer Mikrosimulations zu Darmkrebs-Screenings
29.11.2019 - Epigenomics: Klares Studienergebnis
28.11.2019 - Epigenomics Aktie - es tut sich was: Chart gibt Kaufsignal
19.11.2019 - Epigenomics: Starker Anstieg
19.11.2019 - Epigenomics legt Neunmonatszahlen 2019 vor - Verlust gestiegen
08.11.2019 - Epigenomics holt sich 8,3 Millionen Euro

DGAP-News dieses Unternehmens

13.08.2020 - DGAP-News: Epigenomics AG präsentiert operative Highlights und veröffentlicht Finanzergebnisse ...
10.08.2020 - DGAP-News: Neue Studie im Journal of the National Cancer Institute zeigt, dass Epi proColon(R) der ...
16.06.2020 - DGAP-News: Epigenomics AG nimmt an der Raymond James Human Health Innovations Konferenz ...
07.05.2020 - DGAP-News: Epigenomics AG veröffentlicht Finanzergebnisse für das erste Quartal ...
29.04.2020 - DGAP-News: Epigenomics AG veröffentlicht Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2019 sowie ...
24.04.2020 - DGAP-News: Epigenomics AG: Epi proColon in die 2020er Richtlinien zur Darmkrebs-Früherkennung des ...
14.04.2020 - DGAP-News: Epigenomics AG ergreift umfassende Maßnahmen zur Kostensenkung während der ...
31.03.2020 - DGAP-Adhoc: Epigenomics AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ...
30.03.2020 - DGAP-Adhoc: Epigenomics AG beschließt Kapitalerhöhung im Rahmen einer ...
17.03.2020 - DGAP-News: Epigenomics gibt die Verschiebung der Hauptversammlung aufgrund des Coronavirus und ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.