TUI Aktie: Kommt jetzt die Bodenbildung? - Chartanalyse

Monatelang war die TUI Aktie eines der Sorgenkinder an der Börse. Doch die letzten Wochen haben Chancen entstehen lassen, dass sich das Blatt wendet und der Aktienkurs eine Bodenbildung vollzieht. Bild und Copyright: Vytautas Kielaitis / shutterstock.com.

Monatelang war die TUI Aktie eines der Sorgenkinder an der Börse. Doch die letzten Wochen haben Chancen entstehen lassen, dass sich das Blatt wendet und der Aktienkurs eine Bodenbildung vollzieht. Bild und Copyright: Vytautas Kielaitis / shutterstock.com.

27.03.2019 07:52 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei der TUI Aktie scheint eine spannende charttechnische Phase eingeläutet. Der Aktienkurs des deutsch-britischen Reisekonzerns war seit Mitte Mai 2018 von 20,69 Euro auf 8,692 Euro gefallen, die am 12. März erreicht wurden. Doch schon seit Mitte Februar - hier wurde bei 9,074 Euro ein lokales Tief markiert - ist der große Schwung aus der Abwärtsbewegung bei dem Papier raus. Stattdessen prägt seitdem eine Seitwärtsbewegung unterhalb der 10-Euro-Marke das Bild in der technischen Analyse der TUI Aktie. Daran ändert nichts, dass erst vor rund zwei Wochen das Baissetief erreicht wurde.

Der Blick auf den Kursverlauf der TUI Aktie seit Mitte Februar zeigt eine klar zu erkennende Unterstützungszone, die sich zwischen 8,69/8,75 Euro und 8,93/9,07 Euro erstreckt. Letztere beiden Marken rekrutieren sich aus den beiden lokalen Tiefs, die vor und nach dem Baissetief erreicht wurden - zuletzt waren dies 8,93 Euro im gestrigen Handel, den die TUI Aktie mit 9,12 Euro (+1,31 Prozent) beendet hat. Aktuelle Indikationen am frühen Mittwochmorgen notieren bei 9,16/9,24 Euro und bestätigen das gestern erreichte Kursniveau deutlich.

Kommt es nun zu einer erneuten Absetzbewegung der TUI Aktie aus der charttechnischen Unterstützungszone nach oben, könnte der Druck auf entscheidende Trendmarken deutlich wachsen. In der technischen Analyse der TUI Aktie zeigt sich diese wichtige Hürde am jüngst aufgerissenen Gap bei 9,904/10,156 Euro. Dessen unteres Ende wurde seitdem zwar mehrfach getestet, die Gesamtzone kam bisher im Zuge der Seitwärtsbewegung der letzten Wochen aber niemals ernsthaft in Gefahr. Im Zuge dieser Entwicklung hat sich die Zone an der 10-Euro-Marke zum möglicherweise entscheidenden Hindernis für die Vollendung einer möglichen Bodenbildungsformation entwickelt.

Für die TUI Aktie stehen in der technischen Analyse damit die Signalmarken fest. Die so gebildete enge Tradingspanne lässt kurzfristige Signale wahrscheinlich werden. Ein Ausbruch über 9,904/10,156 Euro wäre als starkes charttechnisches Kaufsignal für den Anteilschein des Reisekonzerns zu werten. Um 10,87/11,04 Euro warten im breakfall erste kleine Hürden auf den Aktienkurs von TUI. Achtung: Im bearishen Szenario sind um 8,40/8,60 Euro noch ergänzende Unterstützungen zu erwarten. Bestätigende Verkaufssignale an dieser Marke könnten die TUI Aktie dann endgültig auf eine weitere Etappe der Talfahrt schicken.

Auf einem Blick - Chart und News: TUI

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - TUI

05.08.2020 - TUI Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag?
31.07.2020 - TUI Aktie: Im Rausch der Tiefe
28.07.2020 - TUI Aktie nach dem Kurs-Schock vom Montag: Durchatmen, mehr bisher nicht
27.07.2020 - TUI Aktie: Pandemie-Angst flammt neu auf - Verkaufssignale
20.07.2020 - TUI Aktie: Das rettende Bollinger-Band, aber…
10.07.2020 - TUI Aktie: Der „Geruch” einer Bodenbildung…
08.07.2020 - TUI: Verkauf perfekt, Trendwende bei der Aktie aber nicht
01.07.2020 - TUI Aktie: Gelingt die Bodenbildung?
30.06.2020 - TUI Aktie: Kleiner Schock gut verdaut, aber…
25.06.2020 - TUI Aktie: Comeback nach dem gestrigen Kurssturz
22.06.2020 - TUI Aktie: Eine recht enge Sache!
19.06.2020 - TUI Aktie: Hoffnungsschimmer im Kursverlauf?
17.06.2020 - TUI: Drastische Kostensenkungen im Frankreich-Geschäft
16.06.2020 - TUI Aktie vor Rallye Richtung 7 Euro? Das ist die Lage…
15.06.2020 - TUI: Aktie wird abgestuft
15.06.2020 - TUI: Mallorca-Reisen wieder aufgenommen
12.06.2020 - TUI: Ein massives Minus
12.06.2020 - TUI Aktie: Jetzt wird es richtig spannend!
09.06.2020 - TUI: Abwärtsgefahr beim Kurs
08.06.2020 - TUI und Booking.com vereinbaren Zusammenarbeit bei Touren, Aktivitäten und Ausflügen

DGAP-News dieses Unternehmens

27.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG erhält Zusage der deutschen Bundesregierung für KfW-Kredit in Höhe von 1,8 ...
15.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI AG - Größter Teil der operativen Geschäftstätigkeit aufgrund von ...
07.02.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI Cruises erwirbt Hapag-Lloyd Cruises für einen Unternehmenswert von 1,2 ...
11.12.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI aktualisiert Dividendenpolitik für Dividendenzahlungen ab ...
29.03.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Nach Flugverbot für 737 MAX: TUI sichert zusätzliche Flugkapazitäten, um ...
06.02.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI passt die Ergebniserwartung für das am 30. September 2019 endende ...
10.07.2017 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI VERÄUSSERT ALLE VERBLIEBENEN AKTIEN AN HAPAG-LLOYD ...
13.02.2017 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI ERZIELT VEREINBARUNG MIT KKR ÜBER DIE VERÄUSSERUNG VON ...
28.04.2016 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI AG ('TUI' oder 'Konzern') - Veräußerung der Hotelbeds ...
18.03.2016 - Börse Hannover: Rebalancing des GERMAN GENDER INDEX - Neun neue Unternehmen rücken in den Index ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.