Heidelberger Druck: Deal perfekt - neuer Ankeraktionär

25.03.2019, 11:32 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Heidelberger Druck hat endgültig einen neuen Ankeraktionär: Nach dem nun erfolgen Abschluss der jüngst angekündigten Kapitalerhöhung ist die chinesische Masterworks Group mit 8,5 Prozent an dem Heidelberger Unternehmen beteiligt. Die jungen Aktien von Heidelberger Druck wurden zu 2,68 Euro je Anteilschein ausgegeben. Insgesamt sind den Süddeutschen aus der Kapitalerhöhung 69 Millionen Euro zugeflossen. Bereits seit 2014 besteht eine operative Zusammenarbeit beider Gesellschaften.

„Die zufließenden finanziellen Mittel stärken das Eigenkapital und sollen insbesondere zur beschleunigten Umsetzung der digitalen Agenda (etwa für die Digitalisierung von Produkten, Prozessen und Geschäftsmodellen) und zur allgemeinen Unternehmensfinanzierung verwendet werden”, kündigt die Gesellschaft an. Zudem will man vor allem in China die Aktivitäten weiter ausbauen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR