WashTec lässt Dividende konstant - „Wachstumskurs fortsetzen”

19.03.2019, 15:03 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

WashTec hat am Dienstag Zahlen für das Jahr 2018 vorgelegt. 2018 war Konzernangaben zufolge „ein Jahr der Konsolidierung bei kontinuierlichem organischen Wachstum”. Den Umsatz beziffern die Augsburger mit 435 Millionen Euro nach zuvor 425 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern ist der operative Gewinn der Süddeutschen von 52,2 Millionen Euro auf 51,5 Millionen Euro zurück gegangen. Für den Free Cashflow meldet die Gesellschaft einen Anstieg von 28,1 Millionen Euro auf 32,3 Millionen Euro.

„Europa hat 2018 das beste Ergebnis der Firmengeschichte erzielt, aber auch z. B. China, ein Markt in dem die automatische Wäsche noch am Anfang steht, hat sich sehr positiv entwickelt. Gleichzeitig arbeiten wir kontinuierlich an Initiativen zur Verbesserung unserer operativen Prozesse”, sagt Axel Jaeger, CFO der WashTec AG. „Wir sind zuversichtlich, dass wir unseren erfolgreichen Wachstumskurs auch 2019 fortsetzen werden”, so der Manager.

Aktionäre sollen je WashTec Aktie eine Dividende von 2,45 Euro und damit in unveränderter Höhe erhalten. 2019 sollen Umsatz und operativer Gewinn deutlich steigen, kündigt das Unternehmen an, ohne aber konkretere Zahlen zu nennen. Für den Free Cashflow stellt man einen leichten Zuwachs in Aussicht.

Auf einem Blick - Chart und News: WashTec


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: WashTec AG: Geschäftsjahr 2018 - Jahr der Konsolidierung, aber kontinuierlicher organischer Wachstumspfad




DGAP-News: WashTec AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

WashTec AG: Geschäftsjahr 2018 - Jahr der Konsolidierung, aber kontinuierlicher organischer Wachstumspfad
19.03.2019 / 13:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Pressemitteilung
WashTec: Geschäftsjahr 2018 - Jahr der Konsolidierung, aber kontinuierlicher organischer Wachstumspfad

Umsatz steigt um 2,4 % von Mio. EUR 425,0 auf Mio. EUR 435,4; EBIT bei Mio. EUR 51,5 (Vorjahr: Mio.EUR 52,2); ... DGAP-News weiterlesen.





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR