Stemmer Imaging: Aktie soll in den Prime Standard


Nachricht vom 19.03.2019 19.03.2019 (www.4investors.de) - Stemmer Imaging kündigt einen Segmentwechsel für die eigenen Aktien an der Frankfurter Börse an. Bisher werden diese im Scale-Segment notiert, zukünftig soll es der deutlich stärker regulierte Prime Standard sein. Zuvor muss allerdings das hierzu notwendige Wertpapierprospekt von der BAFin genehmigt werden. Das Unternehmen rechnet mit der Umsetzung des geplanten Segmentwechsels für den Mai dieses Jahres.

„In der relativen kurzen Zeit seit dem Börsengang ist die Stemmer Imaging AG nachhaltig gewachsen. Wir sind davon überzeugt, dass es der richtige Zeitpunkt ist, um dem Kapitalmarkt die Perspektiven unseres Unternehmens auf einer breiteren Basis zu präsentieren. Die Aufnahme unserer Aktie in den Prime Standard wird dieses Vorhaben auf beste Weise unterstützen”, sagt Lars Böhrnsen, Finanzvorstand des Unternehmens. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR