FACC: Aktie weiter mit Kaufvotum

15.03.2019, 10:43 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


In der Luftfahrbranche gibt es derzeit einige Unsicherheiten. Dazu zählen die Schwierigkeiten rund um den A380. Davon sind auch die Zulieferer betroffen. Zu diesen zählt FACC aus Österreich. Trotz der aktuellen Herausforderungen bestätigen die Analysten der RCB ihre Kaufempfehlung für die Aktien von FACC. Das Kursziel für FACC-Aktien sinkt von 17,00 Euro auf 16,00 Euro.

Es ist davon auszugehen, dass die Umsatzdynamik von den Herausforderungen betroffen sein könnte. Doch dies ist nur ein temporäres Problem. Die Experten rechnen zeitnah wieder mit mehr Belebung. Für die Aktien spricht zudem die Bewertung, die günstig ist.

Die Aktien von FACC gewinnen am Morgen 0,3 Prozent auf 13,22 Euro.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR