E.On baut KWK-Kraftwerk für Papierfabrik

15.03.2019, 10:23 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Energiekonzern E.On wird eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage in der Papierfabrik im britischen Kemsley bauen. Einen entsprechenden Auftrag hat das DAX-notierte Unternehmen von dem Verpackungskonzern DS Smith erhalten. „Die Anlage wird das bestehende Heizkraftwerk ersetzen und die Partnerschaft von E.ON am Standort Kemsley Mill mit DS Smith für die nächsten 20 Jahre verlängern”, kündigt das Unternehmen am Freitag an. Mit dem Bau der Anlage soll in diesem Jahr begonnen werden, für das Jahr 2021 ist die Fertigstellung geplant.

Angaben zum Auftragswert macht E.On am Freitag nicht. Die Gesellschaft wird das Kraftwerk nach eigenen Angaben finanzieren, bauen und betreiben.


Die komplette News des Unternehmens

E.ON SE: Großauftrag für E.ON von DS Smith in Großbritannien








DGAP-Media / 15.03.2019 / 01:01

Großauftrag für E.ON von DS Smith in Großbritannien

E.ON baut Kraftwerk für Verpackungshersteller in Kent
Jährliche Einsparung von 36.000 Tonnen CO2
Standortpartnerschaft um 20 Jahre verlängert
DS Smith, der führende Anbieter von nachhaltigen Verpackungslösungen, und E.ON, ein führendes Energieunternehmen in Europa, haben heute einen weitreichenden Vertrag über den Bau einer hochmodernen Kraft-Wärme-Kopplungsanlage in der Papierfabrik ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR