Aareal Bank Aktie: Aufpassen, hier passiert was! - Chartanalyse

15.03.2019, 09:03 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Aareal Bank

Bild und Copyright: Aareal Bank

Im gestrigen Handel konnte die Aareal Bank Aktie einige Blicke auf sich lenken. Der Aktienkurs des Immobilienfinanziers kletterte im Tagesverlauf bis auf 29,83 Euro und beendete den Handel bei 29,43 Euro - ein Plus von 0,72 Prozent, allerdings auch ein Kurs deutlich unter dem Tageshoch. Dass diese Entwicklung auf einem charttechnisch interessanten Niveau zustande kommt, macht die Lage nicht gerade langweiliger für Trader. Aktuelle Indikationen der Aareal Bank Aktie am Freitagmorgen bei 29,44/29,59 Euro zeigen: Der Aktienkurs des Bankkonzerns arbeitet weiter an einem charttechnischen Kaufsignal.

Im Fokus des Geschehens steht weiterhin die charttechnische Hinderniszone zwischen 29,10 Euro und 29,40/29,44 Euro, die gestern phasenweise komplett, auf Schlusskursbasis aber nur zum Teil - wenn auch knapp - überwunden werden konnte. Aktuell zeigen die Indikationen, dass der Break wieder hergestellt ist. Bleibt das Kaufsignal diesmal stabil, wäre das für den Banktitel ein wichtiger Schritt zur Vollendung des Doppelbodens bei 25,82/26,06 Euro - das zwischenhoch bei 29,44 Euro wäre überwunden, die Formation damit komplett.

Es bleibt also bei dem, was wir zuletzt im 4investors-Chartcheck zur Aareal bank aktie bereits geschrieben haben: „Eine solche Entwicklung wäre für die Bankaktie ein starkes charttechnisches Kaufsignal. Würde dieses an den Hürden bei 29,99/30,13 Euro bestätigt, wäre die Trendwendeformation spätestens perfekt.”

Auf einem Blick - Chart und News: Aareal Bank





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR