Datagroup erwartet neue Rekordwerte

Bild und Copyright: Datagroup.

Bild und Copyright: Datagroup.

14.03.2019 18:54 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Dividende von Datagroup steigt von 0,45 Euro auf 0,60 Euro an. Das hat die Hauptversammlung der Gesellschaft in Pliezhausen beschlossen. Die Ausschüttung wird somit um 33 Prozent erhöht.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Datagroup einen deutlichen Anstieg beim Umsatz und beim Ergebnis. CEO Max Schaber spricht in diesem Zusammenhang von neuen Rekordwerten beim Umsatz und beim EBITDA. Er fährt fort: „Akquisitionsbedingte Einmaleffekte könnten uns darüber hinaus weitere Ergebnissteigerungen bescheren. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Umsatz organisch auf 280 Mio. EUR zu erhöhen und ein EBITDA von mehr als 43 Mio. Euro zu erreichen.“ Erläuternd fügt Schaber hinzu: „Diese neue Guidance berücksichtigt positive EBITDA-Effekte aus der erstmaligen Anwendung von IFRS 15 und 16 in Höhe von 6 bis 7 Mio. Euro sowie den Umsatz mindernde Effekte.“

Angekündigt wird zudem die Begebung eines Schuldscheindarlehens. Dieses soll ein Volumen von bis zu 70 Millionen Euro haben. Dazu Schaber: „Mit dieser Maßnahme möchten wir das aktuell niedrige Zinsniveau nutzen und unseren Finanzierungsspielraum für zukünftige Akquisitionen erweitern.“ Unterstützt wird Datagroup bei dieser Finanzierungsmaßnahme von der Landesbank Baden-Württemberg und der BayernLB.

Auf einem Blick - Chart und News: Datagroup SE

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Datagroup SE

23.06.2020 - Datagroup erweitert Cloud-Aktivitäten
27.04.2020 - Datagroup zieht Prognose zurück, hofft auf Langfrist-Impulse durch Corona-Pandemie
11.02.2020 - Datagroup: Wie ist das mit der Marge?
24.01.2020 - Datagroup: Eine erhebliche Differenz
24.01.2020 - Datagroup hebt Dividende an - „starkes Jahr”
20.01.2020 - Datagroup: Noch fehlen Informationen
19.01.2020 - Datagroup: Übernahme!
25.11.2019 - Datagroup übertrifft 2018/2019 die Erwartungen
28.10.2019 - Datagroup meldet Personalie im Aufsichtsrat
01.10.2019 - Datagroup erweitert den Vorstand
03.09.2019 - Datagroup Aktie: Der nächste Schlag - Kritik von Analysten
20.08.2019 - Datagroup Aktie: Zahlen lösen keine Begeisterung aus
20.08.2019 - Datagroup: „Sehen möglichen konjunkturellen Abschwung mit großer Gelassenheit entgegen”
16.08.2019 - Datagroup vor Übernahme - Vertrag unterzeichnet
29.05.2019 - Datagroup: Neue Verkaufsempfehlung für die Aktie
23.05.2019 - Datagroup: Neuer Großauftrag
21.05.2019 - Datagroup hebt die Erwartungen an
21.05.2019 - Datagroup: Übertroffene und verfehlte Erwartungen
09.04.2019 - Datagroup: Nach der Akquisition
03.04.2019 - Datagroup holt sich 69 Millionen Euro

DGAP-News dieses Unternehmens

23.06.2020 - DGAP-News: DATAGROUP SE: DATAGROUP steigt bei Multi-Cloud Experten Cloudeteer ...
18.06.2020 - DGAP-News: DATAGROUP SE: Aktuelle Lünendonk-Liste: DATAGROUP gehört zu den führenden ...
14.05.2020 - DGAP-News: DATAGROUP SE: DATAGROUP veröffentlicht Halbjahreszahlen ...
27.04.2020 - DGAP-Adhoc: DATAGROUP SE: DATAGROUP hebt Ausblick ...
27.04.2020 - DGAP-News: DATAGROUP SE: DATAGROUP hebt Ausblick ...
05.03.2020 - DGAP-News: DATAGROUP SE: DATAGROUP verstärkt sich im ...
03.03.2020 - DGAP-News: DATAGROUP SE: DATAGROUP erhöht Dividende zum fünften Mal in ...
25.02.2020 - DGAP-News: DATAGROUP SE: DATAGROUP führt starkes Wachstum in Q1 ...
30.01.2020 - DGAP-News: DATAGROUP SE: DATAGROUP bündelt Kräfte im ...
28.01.2020 - DGAP-News: DATAGROUP SE: Aktuelle Lünendonk-Studie zu S/4HANA: Erfahrene IT-Dienstleister ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.