Euroboden: Zukauf in der Hauptstadt

14.03.2019, 17:21 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Euroboden erwirbt in Berlin ein Wohn- und Geschäftshaus. Die Mietfläche der Immobilie beträgt 2.090 Quadratmeter. Davon sind rund 1.400 Quadratmeter Wohnfläche, die restliche Fläche wird gewerblich genutzt. Die jährliche Nettokaltmiete beläuft sich auf 0,35 Millionen Euro. Auf dem fast 1.800 Quadratmeter großen Grundstück in der Bismarckstraße in Berlin besteht die Möglichkeit der Nachverdichtung. Damit könnten weitere bis zu 2.000 Quadratmeter Wohnraum geschaffen werden.

Das erworbene Objekt befindet sich in der Nähe der Deutschen Oper.





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR