Morphosys: Operativer Verlust soll steigen

14.03.2019, 10:09 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

2018 macht Morphosys einen Umsatz von 76,4 Millionen Euro, das ist ein Plus von 14 Prozent. Das EBIT verbessert sich von -67,6 Millionen Euro auf -59,1 Millionen Euro. Der Jahresverlust liegt bei 56,2 Millionen Euro. Für das neue Jahr erwartet Morphosys einen zurückgehenden Umsatz. Ein Wert zwischen 43 Millionen Euro und 50 Millionen Euro erscheint realistisch. Das EBIT soll bei -127 Millionen Euro bis -137 Millionen Euro liegen.

Für die Analysten von JP Morgan bleibt es nach diesen Zahlen beim Rating „overweight“ für die Aktien von Morphosys. Das Kursziel für den Titel sehen die Amerikaner unverändert bei 135,00 Euro. Enttäuscht zeigen sich die Experten über das EBIT im vierten Quartal, dieses hat den Konsens verfehlt.

Der Markt scheint jedoch von den Zahlen nicht negativ überrascht zu sein. Die Aktien von Morphosys geben 0,6 Prozent auf 86,30 Euro nach.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR