Allianz Aktie: Ein echter Überflieger - UBS Kolumne

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 14.03.2019 14.03.2019 (www.4investors.de) - Rückblick: Mit einem bullishen Doppelboden an der Unterstützung bei 170,15 EUR endete bei den Aktien der Allianz im vergangenen Dezember ein mittelfristiger Abwärtstrend. Seither stieg der Wert in einer zweigeteilten Kursrally über die Widerstandsmarken bei 186,00 und 190,44 EUR und bildete damit kurzfristige Kaufsignale aus. Als jedoch Ende Februar auch die mittelfristige Abwärtstrendlinie auf Höhe von 193,00 EUR überwunden wurde, hatte sich auch in den größeren Zeitebenen ein bullishes Signal ausgebildet. Denn mit diesem Anstieg war der Wert aus einem übergeordneten, seit dem Hoch aus dem Januar 2018 dominierenden Konsolidierungsdreieck ausgebrochen. Im Anschluss überschritten die Aktien auch die Hürde bei 194,66 EUR und das Zwischenhoch bei 197,50 EUR. Nach einer leichten Korrektur wurde diese Marke im gestrigen Handel wieder erreicht und überschritten.

Ausblick: Die Aktien der Allianz stehen kurz vor einem charttechnischen Befreiungsschlag. Dieser könnte auch mittelfristig für erhebliche Zugewinne sorgen.

Die Long-Szenarien: Kann sich der Wert über 197,50 EUR behaupten und anschließend auch das Zwischenhoch bei 199,60 EUR überwinden, dürfte sich der ohnehin schon steile Anstieg weiter bis an das Vorjahreshoch bei 206,85 EUR ausdehnen. Dort könnte eine stärkere Korrektur einsetzen. Wird die Marke in der Folge ebenfalls überschritten, ohne dass die 197,50 EUR-Marke zuvor unterschritten wurde, könnte sich die Rally der Aktien bereits bis 212,00 EUR fortsetzen. Mittelfristig wäre dann sogar ein Anstieg bis 220,00 EUR denkbar.

Die Short-Szenarien: Erst ein Rücksetzer unter das Zwischentief bei 194,52 EUR würde die Ausbruchschancen des Wertes kurzzeitig mindern. Nach einer Gegenbewegung bis 190,44 EUR könnte sich jedoch ein Boden bilden und der nächste Aufwärtsimpuls einsetzen. Ein Bruch der 190,44 EUR-Marke würde dagegen eine deutliche Korrekturausweitung bis 186,00 EUR nach sich ziehen. (Redakteur: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter )


Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonMagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden


Original-News von Allianz - DGAP

15.02.2019 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz erreicht ihre Ziele ...
14.02.2019 - DGAP-Adhoc: Allianz SE: Allianz SE beschließt neues Rückkaufprogramm für eigene Aktien im ...
09.11.2018 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz erzielt im dritten Quartal 2018 ein operatives Ergebnis von 3 ...
03.08.2018 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz erzielt sehr gute Ergebnisse im zweiten Quartal 2018 und bestätigt ...
02.07.2018 - DGAP-Adhoc: Allianz SE: Allianz SE beschließt neues Rückkaufprogramm für eigene Aktien im ...
15.05.2018 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz startet mit Ergebnissen des ersten Quartals gut ins Jahr 2018 und ...
16.02.2018 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz erzielt 2017 starkes Ergebnis und schlägt Dividendenerhöhung von 5 ...
09.11.2017 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz erzielt operatives Ergebnis von 2,5 Milliarden Euro in 3Q 2017 - Auf ...
09.11.2017 - DGAP-Adhoc: Allianz SE: Allianz SE beschließt weiteres Rückkaufprogramm für eigene Aktien im ...
04.08.2017 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz verzeichnet in 2Q 2017 einen Anstieg des Quartalsüberschusses um ...
26.07.2017 - DGAP-Adhoc: Allianz SE: Allianz Gruppe steigert im 2Q 2017 operatives Ergebnis um 23 Prozent ...
12.05.2017 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz verzeichnet einen guten Start in ...
03.05.2017 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz berichtet im 1Q 2017 Anstieg des Gesamtumsatzes und des operativen ...
16.02.2017 - DGAP-News: Allianz SE: Jahresüberschuss und Bilanzkraft erneut ...
16.02.2017 - DGAP-Adhoc: Allianz SE: Allianz SE startet Rückkaufprogramm für eigene Aktien im Volumen von bis ...
11.11.2016 - DGAP-News: Allianz SE: 36,5 Prozent Anstieg des Überschusses im dritten Quartal, Steigerungen in ...
05.08.2016 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz erzielt operatives Ergebnis von 2,4 Milliarden Euro im zweiten ...
11.05.2016 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz startet mit starkem ersten Quartal ins Jahr ...
02.05.2016 - DGAP-Adhoc: Allianz SE: Auf Anteilseigner entfallender Quartalsüberschuss im ersten Quartal 2016 ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.03.2019 - Zeal Network steigert 2018 Umsatz und Gewinn
21.03.2019 - InTiCa Systems: 2018 bringt Gewinnrückgang
21.03.2019 - SFC Energy: Folgeauftrag für Tochter PBF
21.03.2019 - Berentzen setzt auf Innovationen - Dividende wird erhöht
21.03.2019 - Heidelberg Pharma: „Jahresverlust etwas geringer als prognostiziert”
21.03.2019 - First Sensor peilt 10 Prozent operative Rendite für 2020 an
21.03.2019 - Corestate: Schnidrig fest zum CEO berufen
21.03.2019 - Basler enttäuscht mit dem Ausblick für 2019 - Aktie stürzt ab
21.03.2019 - RIB Software: Auftrag aus dem Eiffage-Konzern
21.03.2019 - MagForce: Fortschritte in Polen


Chartanalysen

21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!
20.03.2019 - Steinhoff Aktie: Weitere deutliche Kursverluste voraus?
20.03.2019 - Mologen Aktie: Ungebremst weiter in Richtung Abgrund?
20.03.2019 - Aixtron Aktie: Kursziel 10 Euro oder neuer Einbruch?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Eine Gelegenheit zum Einstieg?


Analystenschätzungen

21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung
21.03.2019 - H&R: Prognose liegt über dem Konsens
21.03.2019 - Lanxess: Aktie wird hochgestuft
20.03.2019 - Fraport: Dividende überrascht
20.03.2019 - Fuchs Petrolub: Minus macht die Aktie attraktiver
20.03.2019 - Klöckner: Weiter auf Wachstumskurs
20.03.2019 - Bayer: Gerichtsurteil sorgt für Abstufung der Aktie
20.03.2019 - Leoni: Abschied von der Dividende


Kolumnen

21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX 30 scheitert zunächst, 200-Tage-Linie deutliche Hürde - Donner & Reuschel Kolumne
20.03.2019 - Erster Börsentag erlaubt keinen Blick in die Zukunft
20.03.2019 - S&P 500 zuletzt mit Dynamik: V-Formation und „die“ 2.800 - Donner & Reuschel Kolumne
20.03.2019 - OPEC+ alternativlos – US-Ölindustrie freut sich - Commerzbank Kolumne
20.03.2019 - EuroStoxx 50: Das neue Verlaufshoch ist da - UBS Kolumne
20.03.2019 - DAX: Knapp vor der Hürde nach unten gedreht - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR