DAX: Wann wird der Deckel gesprengt? - UBS Kolumne

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 14.03.2019 14.03.2019 (www.4investors.de) - Rückblick: Seit dem Wiederanstieg über die ehemaligen Unterstützungen bei 10.850 und 11.150 Punkten verstetigte sich der Ende Dezember 2018 begonnene Aufwärtstrend beim DAX. Mitte Februar wurden die Hürden bei 11.371 und 11.430 Punkten überschritten und in der Spitze bereits die Barriere bei 11.566 Punkten durchbrochen. Doch seit der Ausbildung eines neuen Verlaufshochs bei 11.676 Punkten kam etwas Sand ins Getriebe und der DAX fiel an die Unterstützung bei 11.430 Punkten zurück. Ausgehend von der auf diesem Niveau verlaufenden mittelfristigen Abwärtstrendlinie zog der Index in den letzten Tagen wieder an und konnte die 11.566 Punkte-Marke im gestrigen Handel erneut überwinden.

Ausblick: Bislang haben sich die Bullen in eine exzellente Ausgangsposition gebracht, um die Erholung auch in den kommenden Tagen fortzusetzen. Allerdings müssten sie jetzt auch den Ausbruch auf der Oberseite schaffen, um aus bullishen Indizien auch ein echtes Kaufsignal zu generieren.

Die Long-Szenarien: Mit einem Anstieg über 11.566 Punkte ist der erste Schritt auf dem Weg zur 11.726 Punkte-Marke getan. Jetzt müssen die Käufer das Zwischenhoch bei 11.676 Punkten durchbrechen, um anschließend die 11.726 Punkte-Marke attackieren zu können. Dort ist mit heftiger Gegenwehr der Bären zu rechnen. Ein nachhaltiger Anstieg über die Marke würde jedoch für Zugewinne bis 11.865 Punkte sorgen können.

Die Short-Szenarien: Erst ein Unterschreiten des Zwischentiefs bei 11.405 Punkten könnte den Wert vorübergehend unter Druck setzen. In der Folge käme es zu Abgaben bis 11.320 Punkte und darunter auf 11.244 Punkte, ehe dort der nächste Anstieg einsetzen dürfte. Unterhalb von 11.244 Punkten wäre dagegen ein Einbruch bis 11.150 Punkte wahrscheinlich. (Redakteur: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter )


Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonMagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.03.2019 - SFC Energy: Folgeauftrag für Tochter PBF
21.03.2019 - Berentzen setzt auf Innovationen - Dividende wird erhöht
21.03.2019 - Heidelberg Pharma: „Jahresverlust etwas geringer als prognostiziert”
21.03.2019 - First Sensor peilt 10 Prozent operative Rendite für 2020 an
21.03.2019 - Corestate: Schnidrig fest zum CEO berufen
21.03.2019 - Basler enttäuscht mit dem Ausblick für 2019 - Aktie stürzt ab
21.03.2019 - RIB Software: Auftrag aus dem Eiffage-Konzern
21.03.2019 - MagForce: Fortschritte in Polen
21.03.2019 - IBU-tec hebt die Dividende an
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?


Chartanalysen

21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!
20.03.2019 - Steinhoff Aktie: Weitere deutliche Kursverluste voraus?
20.03.2019 - Mologen Aktie: Ungebremst weiter in Richtung Abgrund?
20.03.2019 - Aixtron Aktie: Kursziel 10 Euro oder neuer Einbruch?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Eine Gelegenheit zum Einstieg?


Analystenschätzungen

21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung
21.03.2019 - H&R: Prognose liegt über dem Konsens
21.03.2019 - Lanxess: Aktie wird hochgestuft
20.03.2019 - Fraport: Dividende überrascht
20.03.2019 - Fuchs Petrolub: Minus macht die Aktie attraktiver
20.03.2019 - Klöckner: Weiter auf Wachstumskurs
20.03.2019 - Bayer: Gerichtsurteil sorgt für Abstufung der Aktie
20.03.2019 - Leoni: Abschied von der Dividende


Kolumnen

21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX 30 scheitert zunächst, 200-Tage-Linie deutliche Hürde - Donner & Reuschel Kolumne
20.03.2019 - Erster Börsentag erlaubt keinen Blick in die Zukunft
20.03.2019 - S&P 500 zuletzt mit Dynamik: V-Formation und „die“ 2.800 - Donner & Reuschel Kolumne
20.03.2019 - OPEC+ alternativlos – US-Ölindustrie freut sich - Commerzbank Kolumne
20.03.2019 - EuroStoxx 50: Das neue Verlaufshoch ist da - UBS Kolumne
20.03.2019 - DAX: Knapp vor der Hürde nach unten gedreht - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR