Symrise: Hohe Bewertung der Aktie

Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

13.03.2019 12:14 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Der Umsatz bei Symrise liegt 2018 bei 3,154 Milliarden Euro, das ist ein Plus von 5,3 Prozent. Das EBITDA erreicht fast unverändert 631 Millionen Euro. Die EBITDA-Marge sinkt von 21,0 Prozent auf 20,0 Prozent. Im laufenden Jahr will Symrise organisch um 5 Prozent bis 7 Prozent wachsen. Die EBITDA-Marge soll erneut bei ungefähr 20 Prozent stehen. Bis 2025 möchte Symrise den Umsatz auf 5,5 Milliarden Euro bis 6,0 Milliarden Euro erhöhen. Dann soll es eine EBITDA-Marge von 20 Prozent bis 23 Prozent geben.

Die Experten der Nord LB sprechen für 2019 von einem zuversichtlichen Ausblick. Die langfristigen Ziele werden als ambitioniert angesehen. Doch auch dies wird positiv gesehen.

Sie bestätigen in einer aktuellen Studie die Halteempfehlung für die Aktien von Symrise und verweisen auf die hohe Bewertung der Aktie. Das KGV 2019e steht bei 34,6. Das Kursziel sehen die Experten bei 77,00 Euro. Bisher stand es für die Aktien von Symrise bei 74,00 Euro.

Die Aktien von Symrise verlieren am Mittag 0,8 Prozent auf 78,68 Euro.

Daten zum Wertpapier: Symrise
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: SY1
WKN: SYM999
ISIN: DE000SYM9999
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Symrise

03.02.2021 - Symrise: Veränderungen im Vorstand
01.02.2021 - Symrise: Dämpfender Effekt
28.01.2021 - Symrise: Betrieb läuft wieder fast reibungslos
28.01.2021 - Symrise: Klare DAX-Chancen
27.01.2021 - Symrise: Entspannte Reaktion
29.12.2020 - Symrise: Norwegen verringert
24.11.2020 - Symrise: Sinnvolle Übernahme
23.11.2020 - Symrise kauft Teile von Sensient Technologies
29.10.2020 - Symrise: Zu hohe Erwartungen
01.10.2020 - Symrise: Alle Bereiche wachsen
25.09.2020 - Symrise: Hafen der Sicherheit
04.09.2020 - Symrise: Kursziel wird klar angehoben
27.07.2020 - Symrise: Widerstandsfähiges Modell
02.07.2020 - Symrise: Ergebnis soll steigen
24.06.2020 - Symrise platziert neue Anleihe - Emission überzeichnet
01.06.2020 - Symrise: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
01.04.2020 - Symrise: Optimistische Prognose
11.03.2020 - Symrise: Kaum Aufwärtspotenzial
10.03.2020 - Symrise: Kleine Enttäuschung bei der Dividende
20.01.2020 - Symrise: Neues aus dem Aufsichtsrat

DGAP-News dieses Unternehmens

03.02.2021 - DGAP-News: Veränderungen im Vorstand der Symrise AG zum 1. April ...
26.01.2021 - DGAP-News: Symrise veröffentlicht Umsatzkennzahlen und bestätigt Profitabilitätsziel für ...
23.11.2020 - DGAP-News: Symrise verstärkt Scent & Care Segment durch Erwerb der Duftstoff-Geschäftseinheit ...
29.10.2020 - DGAP-News: Symrise setzt robusten Wachstumskurs ...
06.08.2020 - DGAP-News: Symrise wächst hochprofitabel in anspruchsvollem Marktumfeld ...
24.06.2020 - DGAP-News: Symrise hat Anleihe über 500 Millionen ? ...
18.06.2020 - DGAP-News: Michael König zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden von Symrise ...
06.05.2020 - DGAP-News: Symrise führt Online-Hauptversammlung am 17. Juni 2020 ...
28.04.2020 - DGAP-News: Symrise wächst auch im anspruchsvollen Marktumfeld ...
19.03.2020 - DGAP-News: Symrise AG verschiebt ordentliche Hauptversammlung ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.