E.On kündigt Dividende an - „2018 war erneut ein starkes Jahr”

E.On hat am Mittwoch weitere Dividendenerhöhungen angekündigt. „Unser Geschäft läuft rund und liefert zuverlässig”, sagt Konzern-Finanzvorstand Marc Spieker am Mittwoch bei der Vorlage der Bilanz für das Jahr 2018. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

E.On hat am Mittwoch weitere Dividendenerhöhungen angekündigt. „Unser Geschäft läuft rund und liefert zuverlässig”, sagt Konzern-Finanzvorstand Marc Spieker am Mittwoch bei der Vorlage der Bilanz für das Jahr 2018. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

13.03.2019 09:59 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Aktionäre von E.On sollen für das Jahr 2018 eine Dividende in Höhe von 0,43 Euro je Aktie erhalten - 13 Cent mehr als der Konzern für 2019 ausgezahlt hatte. Und die Dividende soll weiter steigen, kündigt E.On am Mittwoch im Zuge der Vorlage der Bilanz für 2018 an. Aktionäre sollen für das Geschäftsjahr 2019 eine fixe Dividende von 46 Cent pro Aktie erhalten, kündigt E.On an. „Uns ist wichtig, dass unsere Aktionäre vom Unternehmenserfolg profitieren und insbesondere für das Transaktionsjahr 2019 Planungssicherheit haben”, sagt Konzern-Finanzvorstand Marc Spieker.

Für das laufende Jahr stellt E.On einen bereinigten operativen Gewinn vor Zinsen und Steuern zwischen 2,9 Milliarden Euro und 3,1 Milliarden Euro in Aussicht. Unter dem Strich will man 2019 einen Gewinn zwischen 1,4 Milliarden Euro und 1,6 Milliarden Euro erzielen. „Bis 2020 erwarten wir für das heutige Geschäft ein jährliches Wachstum des EBIT von durchschnittlich 3 bis 4 Prozent und des Ergebnisses je Aktie um durchschnittlich 5 bis 10 Prozent”, so Spieker zum weiteren Ausblick.

Für 2018 meldet E.On einen operativen Gewinnrückgang vor Zinsen und Steuern von 3,1 Milliarden Euro auf 3,0 Milliarden Euro. Unter dem Strich klettert der Gewinn des Energiekonzerns von 1,4 Milliarden Euro auf 1,5 Milliarden Euro, vor allem aufgrund geringerer Zins- und Steuerbelastungen bei E.On. Beide Zahlen liegen damit am oberen Ende der Konzernprognose. „Unser Geschäft läuft rund und liefert zuverlässig - für die Kunden und die Aktionäre”, so Spieker.

Bereits gestern kündigte E.On an, den Aufsichtsrat personell aufzustocken. Das Gremium solle um sechs auf 20 Personen erweitert werden, heißt es von Seiten der Gesellschaft. Begründet wird der Schritt mit dem innogy-Deal des Energiekonzerns: „Für eine erfolgreiche Integration werden wir auch im Aufsichtsrat der neuen E.ON auf Anteilseigner- wie auf Arbeitnehmerseite Erfahrung und Knowhow zu innogy benötigen”, sagt Karl-Ludwig Kley, Vorsitzender des E.ON-Aufsichtsrates.

Drei der sechs neuen Posten im Aufsichtsrat sollen zunächst per gerichtlicher Bestellung besetzt werden, weitere drei durch Arbeitnehmervertreter von innogy. 2020 sollen die Aktionäre dann auf der Hauptversammlung die Bestellungen bestätigen. Ab 2023 soll der Aufsichtsrat dann nur noch aus zwölf Personen bestehen, kündigt E.On an.

Auf einem Blick - Chart und News: E.ON


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: E.ON SE: Vorstellung der Bilanz 2018: E.ON zeigt operative Stärke und gibt positiven Ausblick für 2019




DGAP-News: E.ON SE / Schlagwort(e): Jahresergebnis

E.ON SE: Vorstellung der Bilanz 2018: E.ON zeigt operative Stärke und gibt positiven Ausblick für 2019
13.03.2019 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Vorstellung der Bilanz 2018: E.ON zeigt operative Stärke und gibt positiven Ausblick für 2019

Bereinigtes EBIT mit 3,0 Milliarden Euro und bereinigter Konzernüberschuss mit 1,5 Milliarden Euro am oberen Ende des Ausblicks
Dividende ... DGAP-News von E.ON weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - E.ON

26.03.2020 - E.On: Nicht nur Zufriedenheit
25.03.2020 - E.On: Verkaufsempfehlung entfällt
25.03.2020 - E.On: Gute mittelfristige Perspektiven
25.03.2020 - E.On will Dividenden steigern - „Versorgungssicherheit auch in dieser Situation”
06.03.2020 - E.On: Kapitalmarkttag soll Unsicherheiten reduzieren
05.02.2020 - E.On Aktie: Auf des Messers Schneide…
31.01.2020 - E.On: Aktie erhält neues Kursziel
20.01.2020 - E.On Aktie: Starke News zu Wochenbeginn?
17.01.2020 - E.On Aktie: Gewinnmitnahmen oder ab Richtung Mehrjahreshoch?
16.01.2020 - E.On will für Squeeze-Out 42,82 Euro je innogy Aktie zahlen
14.01.2020 - E.On: Ist der Kurs zu hoch?
10.01.2020 - E.On holt sich Milliarden an der Börse
07.01.2020 - E.On Aktie: Gewinnaussichten als Kurstreiber
06.01.2020 - E.On Aktie: Es bleibt bei der Verkaufsempfehlung
19.12.2019 - E.On: Ein leichtes Plus beim Kursziel der Aktie
17.12.2019 - E.On Aktie: Eine hohe Hürde
12.12.2019 - E.On: E-Mobility - Großauftrag von BMW
11.12.2019 - E.On Aktie: Kaufsignal und eine optimistische Analystenstimme
02.12.2019 - E.On: Klares Kaufvotum für die Aktie
02.12.2019 - E.On: Viele Analystenstimmen

DGAP-News dieses Unternehmens

25.03.2020 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON bekennt sich zu gesellschaftlicher Verantwortung in ...
24.03.2020 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: E.ON beschließt jährliches Dividendenwachstum von bis zu 5 Prozent bis ...
23.12.2019 - E.ON SE: 'Dog Christmas' - Smarte Weihnachtsgrüße von ...
29.11.2019 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON treibt Integration von innogy erfolgreich voran - Solides operatives ...
04.10.2019 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON unterzeichnet Rahmenvertrag mit MVM Magyar Villamos M?vek Zrt. und Opus ...
18.09.2019 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON vollzieht Erwerb der innogy-Anteile von ...
04.09.2019 - DGAP-News: E.ON SE: Geplante Übernahme von innogy: E.ON will innogy zügig integrieren und ...
07.08.2019 - DGAP-News: E.ON SE: Halbjahresergebnis im Rahmen der Erwartungen - E.ON bestätigt erneut Prognose ...
07.08.2019 - E.ON SE: Cat Mansion - E.ON präsentiert Smart Home-Lösungen für ...
01.07.2019 - E.ON SE: WINGAS verkauft ihr Bio-Erdgas Geschäft an ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.