Nordex Aktie: Die Luft wird dünn!

12.03.2019, 15:55 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Nordex.

Bild und Copyright: Nordex.

Nach den jüngsten charttechnischen Kaufsignalen bei der Nordex Aktie - wir berichteten - ging es heute für die Windenergieaktie bis auf 12,695 Euro und damit ein neues Verlaufshoch nach oben. Allerdings zeigen sich aktuell Ermüdungserscheinungen bei der Kursrallye. Die Nordex Aktie liegt mittlerweile „nur” noch bei 12,515 Euro, das Tagesplus hat sich auf 3,73 Prozent verkleinert und es bestehen Risiken, dass dem Aktienkurs von Nordex nun die Luft ausgeht.

Heute Morgen hatten wir bereits auf die Widerstandsmarken zwischen 12,41/12,47 Euro und 12,65/12,75 Euro aufmerksam gemacht - die obere der beiden Zonen hat sich heute als deutliche Bremse für die Windenergieaktie erwiesen. Im Chart ist derzeit eine mögliche obere Trendwendeformation zu sehen, die den Kurs in den kommenden Tagen belasten könnte.

Noch ist hier aber der Konjunktiv zwingend: Zum einen läuft der Dienstagshandel im XETRA-System noch rund 100 Minuten, zum anderen benötigt die Formation eine Bestätigung. Rutscht die Nordex Aktie unter das heutige Tagestief, bisher bei 12,32 Euro notiert, könnte es nach der jüngsten Kursrallye allerdings eng für die Bullen werden. In diesem Szenario könnte dann ein Pullback in Richtung der Unterstützungen um 11,44/11,70 Euro und 11,90 Euro folgen - auch stärkere Kursverluste wären dann nicht ausgeschlossen, benötigen in der technischen Analyse aber zusätzliche prozyklische Verkaufssignale.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR