Brain Biotechnology: Ein Favorit der Analysten

12.03.2019, 13:00 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ein neues Mitglied ist dem Dolce-Programm von Brain Biotechnology beigetreten. Dabei handelt es sich um einen Getränkehersteller aus Europa, der nicht näher benannt wird. Der neue Parner erhält Zugang zu den Süßungsmitteln von Dolce. Die Analysten von Baader vermuten, dass es sich um einen Getränkehersteller aus dem alkoholischen Bereich handelt. Für sie bestätigt sich mit dieser Meldung die Kaufempfehlung für die Aktien von Brain. Das Kursziel sehen die Experten weiter bei 22,00 Euro.

Für das laufende Geschäftsjahr erwarten die Experten bei Brain einen Umsatz von 36,2 Millionen Euro und einen Verlust je Aktie von 0,36 Euro. Im kommenden Geschäftsjahr soll der Umsatz auf 40,2 Millionen Euro ansteigen. Der Verlust je Aktie soll sich auf 0,32 Euro verringern.

Die Aktie von Brain Biotechnology ist für die Experten eines ihrer favorisierten Langfristinvestments.

Die Aktien von Brain Biotechnology legen am Mittag 3,7 Prozent auf 11,06 Euro zu.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR