Hugo Boss: Bewertung wird verändert


11.03.2019 10:21 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Credit Suisse nehmen leichte Veränderungen an ihrem Modell zur Aktie von Hugo Boss vor. Wie bisher gibt es das Rating „neutral“ für die Aktien des Modekonzerns. Das Kursziel für die Boss-Aktien lag bisher bei 64,00 Euro. In der neuen Studie der Schweizer steigt das Kursziel für die Aktien von Hugo Boss auf 69,00 Euro an.

Die Bewertung der gesamten Branche legt leicht zu, das führt zum neuen Kursziel bei Boss. Andererseits rechnen die Experten für 2019 mit einer höheren Steuer, dies drückt den Gewinn. Entsprechend wird die Prognose für 2019 etwas reduziert. Auch die Schätzung für 2020 sinkt leicht.

Die Aktien von Hugo Boss verlieren am Morgen 0,9 Prozent auf 60,98 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Hugo Boss NA

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Hugo Boss NA-Aktie