Axel Springer: Wachstum dank Digitalisierung

Bild und Copyright: 360b / shutterstock.com.

Bild und Copyright: 360b / shutterstock.com.

08.03.2019 14:22 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Gestern hat Axel Springer die Zahlen für 2018 publiziert. In der Folge sackte der Kurs um mehr als 8 Prozent ab. Dies lag weniger an den Zahlen als mehr am Ausblick auf 2019. Das Wachstum soll sich abschwächen, bei einzelnen Kennziffern könnte es eine rückläufige Entwicklung geben. Daher reduzieren die Analysten von Independent Research ihre Gewinnerwartung je Aktie für 2019 von 2,84 Euro auf 2,44 Euro. Ihre Prognose für 2020 fällt von 3,10 Euro auf 2,80 Euro zurück.

Die Experten bestätigen in ihrer aktuellen Studie die Halteempfehlung für die Aktien von Axel Springer. Das Kursziel für die Papiere von Axel Springer sinkt von 57,00 Euro auf 53,00 Euro.

Langfristig dürfte das Geschäft von Axel Springer weiter wachsen, auch dank der Digitalisierung. Allerdings ist die Bewertung der Aktie derzeit so, dass es kaum weiteres Aufwärtspotenzial gibt. Das KGV 2019e steht bei 19,1.

Die Aktien von Axel Springer legen am Nachmittag 0,6 Prozent auf 46,98 Euro zu.

Auf einem Blick - Chart und News: Axel Springer NA

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Axel Springer NA

01.04.2020 - Axel Springer: In Kürze erfolgt das Delisting der Aktie an der Börse
16.03.2020 - Axel Springer: Keine weitere Beobachtung
24.01.2020 - Axel Springer: Nächstes Übernahme-Angebot von KKR und Aktie vor Delisting
19.09.2019 - Axel Springer: Coverage wird beendet
27.08.2019 - Axel Springer: Eine neue Verkaufsempfehlung
15.08.2019 - Axel Springer Aktie: Wenig Euphorie nach den Zahlen
05.08.2019 - Axel Springer: KKR-Angebot überspringt Schwelle
05.07.2019 - Axel Springer: Annahmefrist für KKR-Übernahmeofferte gestartet
12.06.2019 - Axel Springer: KKR legt Angebot vor
06.06.2019 - Axel Springer: Zuschlag für die Aktie
30.05.2019 - Axel Springer: Erste Reaktionen auf die KKR-Gespräche
30.05.2019 - Axel Springer: KKR plant Einstieg
09.03.2018 - Axel Springer Aktie: Reaktionen auf Zahlen und Ausblick
11.12.2017 - Axel Springer will sich von aufeminin trennen
06.11.2017 - Axel Springer: Keine Überraschungen erwartet
10.06.2016 - Axel Springer meldet Übernahme
03.03.2016 - Axel Springer: Wachstum dank Internetsparte
30.09.2015 - Axel Springer: Hoher Kaufpreis
29.09.2015 - Axel Springer kauft Business Insider
04.03.2015 - Axel Springer: Erfolgreiches Jahr

DGAP-News dieses Unternehmens

01.04.2020 - DGAP-News: Delisting der Axel Springer SE - Aktien von der Frankfurter Wertpapierbörse erfolgt mit ...
25.03.2020 - DGAP-News: Axel Springer SE strebt vorgezogenes Delisting an / Delisting bereits ab dem 6. April ...
23.03.2020 - DGAP-Adhoc: Axel Springer SE: Prognose für das Geschäftsjahr 2020 aufgrund Corona-Krise ...
23.01.2020 - DGAP-WpÜG: Angebot zum Erwerb; ...
23.01.2020 - KKR kündigt öffentliches Delisting-Erwerbsangebot für alle ausstehenden Aktien der Axel Springer ...
23.01.2020 - DGAP-News: Axel Springer SE plant Delisting / KKR kündigt öffentliches Delisting-Erwerbsangebot ...
26.08.2019 - Annahmequote des freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots für die Axel Springer SE beträgt ...
26.08.2019 - DGAP-News: Axel Springer SE: Endgültige Annahmequote für KKR-Angebot erreicht 42,5 ...
16.08.2019 - DGAP-News: Axel Springer SE: Ariane Melanie Springer und Axel Sven Springer verkaufen Teile ihrer ...
07.08.2019 - Annahmequote des freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots für die Axel Springer SE beträgt ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.