Merck hält Dividende konstant - „solides Ergebnis erzielt”

07.03.2019, 15:11 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Merck legt Zahlen für 2018 vor: Der Konzern aus Darmstadt schließt das vergangene Jahr mit einem Umsatzanstieg von 14,52 Milliarden Euro auf 14,84 Milliarden Euro ab. Bei den operativen Gewinnzahlen geht es nach unten: Auf EBITDA-Basis meldet Merck einen Gewinnrückgang von 4,16 Milliarden Euro auf 3,53 Milliarden Euro, vor Zinsen und Steuern von 2,42 Milliarden Euro auf 1,73 Milliarden Euro. Unter dem Strich dagegen hat die Gesellschaft den Überschuss von 2,61 Milliarden Euro auf 3,37 Milliarden Euro steigern können.

„2018 war für Merck ein Jahr des Übergangs und der Investitionen. Wir haben in einem dynamischen Marktumfeld ein solides Ergebnis erzielt und unsere selbst gesteckten finanziellen Ziele erreicht. Zugleich haben wir die strategische Neuausrichtung von Merck auf innovationsgetriebene Geschäfte weiter vorangetrieben”, sagt Stefan Oschmann, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Merck.

Für 2019 kündigt der Manager Wachstum bei Umsatz, EBITDA und Gewinn je Merck Aktie an. Der Umsatz solle moderat steigen, heißt es aus dem Unternehmen. Auf EBITDA-Basis rechnet Merck organisch mit einem Anstieg im niedrigen prozentualen Zehnerbereich. Die Dividende bleib unverändert: Für das Geschäftsjahr 2018 will Merck 1,25 Euro je Aktie an die Aktionäre auszahlen.

Auf einem Blick - Chart und News: Merck KgaA





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.08.2019 - Evotec, Paion, Mologen: Das sollten Sie nicht verpasst haben - Biotech-Aktien
24.08.2019 - Wirecard, Deutsche Industrie REIT, Klöckner: Das sollten Sie nicht verpasst haben - Standardwerte
24.08.2019 - Mologen wirft Strategie um - neues Geld wird benötigt
23.08.2019 - Leoni Aktie: Nächster Schub oder nächster Schwächeanfall?
23.08.2019 - Wirecard Aktie: Kommt bald die nächste Prognose-Erhöhung?


Chartanalysen

23.08.2019 - Leoni Aktie: Nächster Schub oder nächster Schwächeanfall?
23.08.2019 - Paion Aktie mit Kaufsignal: Zurück in Richtung Jahreshoch?
23.08.2019 - TUI Aktie: Das wird jetzt interessant
23.08.2019 - Aurelius Aktie: Chancen auf den Ausbruch
23.08.2019 - Evotec Aktie: Erholungsrallye, Teil 3?


Analystenschätzungen

24.08.2019 - ThyssenKrupp Aktie: Große Risiken im Klöckner-Deal
24.08.2019 - BASF Aktie: Pflänzchen der Hoffnung jäh zertrampelt
23.08.2019 - ISRA Vision Aktie: Gleich zwei Kaufempfehlungen
23.08.2019 - SFC Energy Aktie auf Kaufempfehlung hochgestuft - kommt Kaufsignal?
23.08.2019 - Adyen Aktie: Viele optimistische Analysten für den Wirecard-Konkurrenten


Kolumnen

25.08.2019 - Powell verweigert Zinssenkungsgarantie in Jackson Hole - DWS Kolumne
23.08.2019 - Gold: Große Ziele vor Augen - UBS Kolumne
23.08.2019 - DAX: War die Hürde doch zu hoch? - UBS Kolumne
23.08.2019 - Einkaufsmanagerindizes im Euroraum steigen leicht an - Commerzbank Kolumne
23.08.2019 - DAX: „Abwarten und Tee trinken“ - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR