Wienerberger: Ergebnis soll deutlich zulegen

07.03.2019, 13:09 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die Zahlen für 2018 bei Wienerberger beinhalten keine Überraschungen. Erwartet hatte die Gesellschaft ein EBITDA von 460 Millionen Euro bis 470 Millionen Euro. Gemeldet werden letztlich 469 Millionen Euro. Im laufenden Jahr soll der Wert auf 560 Millionen Euro bis 580 Millionen Euro ansteigen.

Nach diesen Zahlen bestätigen die Experten der RCB ihre Kaufempfehlung für die Aktien von Wienerberger. Das Kursziel für die Papiere von Wienerberger sehen die österreichischen Analysten weiter bei 25,50 Euro.

Für das laufende Jahr prognostizieren die Analysten bei Wienerberger einen Gewinn je Aktie von 1,82 Euro.

An der Börse Wien verlieren die Aktien von Wienerberger am Mittag 1,8 Prozent auf 19,71 Euro.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR