Neue Underberg Anleihe 2019/2025

Bechtle: Zweifache Abstufung der Aktie

07.03.2019, 10:39 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

In den vergangenen Wochen hat der Kurs der Bechtle-Aktie deutlich zugelegt. Von rund 62 Euro ging es bis auf über 79 Euro nach oben. Damit liegt das Papier inzwischen klar über dem Kursziel, das die Experten von Hauck & Aufhäuser ausgegeben haben. Dieses stand bisher bei 63,90 Euro. In der heutigen Studie sinkt das Kursziel für die Aktien von Bechtle auf 63,00 Euro. Gleichzeitig wird eine Verkaufsempfehlung für die Papiere ausgesprochen. Bisher lag das Votum der Experten für die Papiere von Bechtle auf „halten“.

Die Wachstumsdynamik bei Bechtle lässt nach. Zudem wurden zuletzt die Margenerwartungen verfehlt. Hinzu kommt die Bewertung von Bechtle. Diese ist im Vergleich zu den Mitbewerbern Cancom oder Datagroup als hoch anzusehen.

Die Aktien von Bechtle geben am Morgen 3,1 Prozent auf 75,75 Euro nach.

Auf einem Blick - Chart und News: Bechtle

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Bechtle-Aktie