Wirecard Aktie: Dieses Problem wäre vom Tisch

Die Wirecard Aktie bleibt DAX-Mitglied. Doch die tatsächliche Sorge für die Bullen dürfte die charttechnische Lethargie sein, in der sich der sonst so volatile und umsatzstarke Titel seit dem BAFin-Markteingriff befindet. Bild und Copyright: Wirecard.

Die Wirecard Aktie bleibt DAX-Mitglied. Doch die tatsächliche Sorge für die Bullen dürfte die charttechnische Lethargie sein, in der sich der sonst so volatile und umsatzstarke Titel seit dem BAFin-Markteingriff befindet. Bild und Copyright: Wirecard.

Nachricht vom 06.03.2019 06.03.2019 (www.4investors.de) - Es ist amtlich: Die Wirecard Aktie bleibt unter den 30 DAX-notierten Titeln. Der Arbeitskreis Indizes der Deutsche Börse AG hat keinerlei Veränderungen an der Zusammensetzung des wichtigsten deutschen Aktienindex vorgenommen. Sollte zuletzt noch jemand befürchtet haben, dass die Wirecard Aktie angesichts der Turbulenzen der letzten Wochen und eines Shortsellig-Verbotes aus dem DAX herausgenommen wird - dieses Problem wäre damit mindestens für drei Monate vom Tisch.

Ein anderes Problem besteht dagegen weiter: Wirecards Aktienkurs kommt nicht einmal ansatzweise vom Fleck. Gestern wurden Kurse zwischen 115 Euro und 119 Euro notiert. Für die Wirecard Aktie ging es damit zwar auf Tageshoch bei 119 Euro und mit 0,93 Prozent Kursplus aus dem Handel. Charttechnisch ist dies aber nicht der große Wurf. Immerhin: Im Kursverlauf des DAX-Titels zeigt sich seit Tagen eine belastbare Unterstützungsmarke bei 114,40/115,50 Euro, die auch gestern gehalten hat. Ein neuer Test der diversen charttechnischen Unterstützungsmarken zwischen 104,25 Euro und 107,85 Euro fand damit in den letzten Tagen nicht statt.

Wirecard Aktie: 148 Euro oder 86 Euro das nächste Ziel?


Doch die Seitwärtsbewegung bei der Wirecard Aktie nagt an den Nerven. Ohne neue Kaufsignale ist es eine Frage der Zeit, bis verstärkt Druck aufkommt - auch ohne dass die Shortseller groß auf den Verkaufsknopf drücken. In der technischen Analyse für die Wirecard Aktie bleibt damit das Risiko vorhanden, dass der Trend nach unten kippt. Aktuelle Indikationen für den Titel notieren am Mittwochmorgen etwas leichter bei 118,45/118,55 Euro.

Die technische Analyse für die Wirecard Aktie zeigt neben der genannten Unterstützungszone bei 114,40/115,50 Euro bekannte Marken. Ein Rutsch hierunter könnte bei dem Titel Supports zwischen 106,10/107,85 Euro und 104,25/105,10 Euro in den Blickpunkt bringen. Weitere Verkaufssignale an diesen Stellen könnten Tests der Marke 95,30/97,10 Euro und schließlich auch des jüngst erreichten Crash-Tiefs bei 86,00 Euro bringen. Nach oben hin bleiben die charttechnischen Widerstandsmarken zwischen 124,10 Euro und 128,80 Euro trendentscheidend. Das gilt vor allem für den Kernwiderstandsbereich bei 124,40/126,20 Euro. Schon ein Ausbruch hierüber könnte reichen, um wieder starke Kursphantasie in die Wirecard Aktie zu bringen. Erste Hindernisse bleiben für diesen Fall um 130,65 Euro und um 134,15/136,25 Euro zu finden. Über den Tag hinaus könnte es aber in Richtung 148,00/149,50 Euro nach oben gehen. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Original-News von Wirecard - DGAP

04.02.2019 - DGAP-News: Wirecard-Stellungnahme zur aktuellen ...
30.01.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
20.11.2018 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose Geschäftsjahr 2019 ...
14.11.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Erfolgreicher Abschluss Q3/9M ...
30.10.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis 9M/Q3 ...
09.10.2018 - DGAP-News: Wirecard gibt Vision 2025 bekannt, mit Zielen zu Transaktionsvolumen, Konzernumsatz und ...
16.08.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Starkes erstes ...
25.07.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis erstes Halbjahr/ zweites Quartal ...
16.05.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Kraftvoller Start im neuen ...
26.04.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis Q1 ...
04.04.2018 - DGAP-News: Wirecard und Crédit Agricole Payment Services unterzeichnen Partnerschaftsvertrag für ...
29.01.2018 - Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
29.01.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
13.12.2017 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose Geschäftsjahr ...
11.12.2017 - DGAP-News: Crédit Agricole Payment Services und Wirecard beginnen exklusive Verhandlungen über ...
08.12.2017 - DGAP-News: GBC AG: GBC AG veröffentlicht Branchenstudie 'GBC Best of Fintech ...
20.11.2017 - Wirecard AG: Dank Wirecard wird die Retail-Tochter eurotrade des Flughafen München zum ersten ...
15.11.2017 - DGAP-News: Wirecard AG profitiert vom starken digitalen ...
26.10.2017 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis Q3 2017 und Erhöhung der EBITDA Prognose ...
17.08.2017 - DGAP-News: Wirecard AG : Positive Zwischenbilanz nach dem ersten Halbjahr ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - Software AG kündigt höhere Dividende an
22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts
22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!
20.03.2019 - Steinhoff Aktie: Weitere deutliche Kursverluste voraus?
20.03.2019 - Mologen Aktie: Ungebremst weiter in Richtung Abgrund?
20.03.2019 - Aixtron Aktie: Kursziel 10 Euro oder neuer Einbruch?
19.03.2019 - BASF Aktie: Ein Hoffnungsschimmer!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR