E.On: Aktie wird abgestuft


Nachricht vom 05.03.2019 05.03.2019 (www.4investors.de) - Das Engagement von E.On bei Innogy hat Auswirkungen auf das Rating der Aktie. Die Analysten von JP Morgan stufen die Aktien von E.On ab. Bisher gab es das Rating „overweight“ für die Papiere des Versorgers. Das Kursziel lag bei 11,50 Euro. In der neuen Studie der Amerikaner sinkt das Kursziel für die Aktien von E.On auf 10,20 Euro. Das Rating liegt bei „neutral“.

Bei Innogy gibt es auf der britischen Insel Probleme. Die dortige NPower steht bei den Margen unter Druck. Neue Mitbewerber drängen auf den Markt, außerdem steigen die Kosten an. Das kann auch Auswirkungen auf E.On haben.

Die Aktien von E.On notieren am Morgen fast unverändert bei 9,634 Euro. Die Papiere von Innogy verlieren 0,6 Prozent auf 40,00 Euro. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR