Infineon Aktie: Schnelle 18 Prozent?

04.03.2019, 12:32 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Goldman Sachs erwartet weiterhin Kurssteigerungen bei der Infineon Aktie und bekräftigt im Rahmen einer Branchenstudie die bisherige Kaufempfehlung für den DAX-Wert. Während der Aktienkurs des Chipherstellers aktuell leicht im Plus bei 19,755 Euro notiert, bestätigen die Analysten von Goldman Sachs ihr Kursziel für den Titel mit 23,40 Euro. Das wären immerhin mehr als 18 Prozent Kursgewinnpotenzial für den Technologietitel.

Unter anderem Infineon habe vorsichtigere Töne hören lassen, was das derzeitige Marktumfeld angehe, heißt es. Die Experten von Goldman Sachs glauben allerdings, dass intakte strukturelle Faktoren für weiteres Wachstum vorhanden seien. Bezüglich des neuen Mobilfunkstandards 5G herrsche in der Branche Optimismus.

Der Blick auf die Charttechnik der Infineon Aktie zeigt wichtige Hindernisse in der Nähe der aktuellen Kurse. Die Widerstandszonen erstreckeb sich im Bereich um 20,26/20,48 Euro sowie oberhalb von 20,75/20,79 Euro.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR