Deutsche Euroshop Aktie: Hohe Dividendenrendite ein Faktor


01.03.2019 15:05 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Zur Aktie des Immobilienkonzerns Deutsche Euroshop gibt es diverse neue Analystenstimmen. Im Überblick zeigen sich drei Kaufempfehlungen und zwei Einstufungen des Titels mit Halten. Die beiden Halteempfehlungen aus der Fünfergruppe kommen von Independent Research mit einem Kursziel von 28 Euro und Berenberg mit einem Kursziel von 30 Euro für die Deutsche Euroshop. Am Freitagnachmittag notiert diese bei 26,20 Euro leicht im Plus im Vergleich zum Vortag. Beide Analystenhäuser bewerten die Zahlen des Immobilienkonzerns als positive Überraschung. Independent Research ist ebenso überrascht davon, dass dies den Aktienkurs von Deutsche Euroshop kaum bewegt habe.

Kaufempfehlungen kommen für die MDAX-notierte Aktie von der DZ Bank mit einem Kursziel von 34 Euro und Kepler Cheuvreux mit 36 Euro. Trotz der Kaufempfehlung der Baader Bank für die Deutsche Euroshop Aktie liegt das Kursziel der Experten für den Titel „nur” bei 30 Euro - für Berenberg war dies nur eine Halteposition wert. Auch diese drei Analystenhäuser kommentieren die Zahlen des Immobilienkonzerns positiv. Die DZ Bank weist zudem auf die Dividendenrendite der Aktie hin, ebenso die Baader Bank. Letztere sieht zudem den Pessimismus an der Börse für die Immobilienbranche im Kurs des Papiers bereits berücksichtigt.

Deutsche Euroshop: Besser als erwartete Zahlen

Deutsche Euroshop hat Zahlen für das Jahr 2018 vorgelegt. Unternehmensangaben zufolge ist der Umsatz um 3 Prozent auf 225 Millionen Euro gestiegen. Vor Zinsen und Steuern hat die Gesellschaft ihren operativen Gewinn von 192,4 Millionen Euro auf 199,1 Millionen Euro steigern können. Bereinigt um Bewertungsfaktoren meldet Deutsche Euroshop einen Gewinn vor Steuern von 160,9 Millionen Euro nach 153,3 Millionen Euro im Jahr 2017. Mit dem Ergebnis liegt man über der eigenen Prognose von 154 Millionen Euro bis 157 Millionen Euro.

Aktionäre sollen für 2018 eine Dividende von 1,50 Euro je Aktie der Deutsche Euroshop erhalten. „Unser Vermietungsstand ist mit rund 99 Prozent unverändert sehr hoch und neben den positiven Effekten aus der Portfolioerweiterung konnten auch die Umsatzerlöse der übrigen Shoppingcenter leicht um 0,4 Prozent gesteigert werden”, sagt Wilhelm Wellner, CEO der Deutsche Euroshop. Endgültige Zahlen will der Immobilienkonzern am 29. April vorlegen. Zum ... diese News vom 28.02.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Euroshop

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Deutsche Euroshop

03.04.2020 - Deutsche Euroshop: Viele unbekannte Faktoren
30.03.2020 - Deutsche Euroshop: Massiv unter Druck
23.03.2020 - Deutsche Euroshop: Für risikobereite Anleger
20.03.2020 - Deutsche Euroshop: Dividende fällt aus
19.03.2020 - Deutsche EuroShop: Dividenden-Hammer - nur leider kein guter
17.05.2019 - Deutsche Euroshop: Blick auf das Portfolio
16.05.2019 - Deutsche Euroshop: Realistischer Wert
28.02.2019 - Deutsche Euroshop: Besser als erwartete Zahlen
21.01.2019 - Deutsche Euroshop: Keine völlige Überraschung
21.12.2018 - Deutsche Euroshop: Eine hohe Rendite
29.11.2017 - Deutsche Euroshop: Wellner bleibt an der Konzernspitze
17.11.2017 - Deutsche Euroshop: Rendite stützt das Papier
16.11.2017 - Deutsche Euroshop: Gewinnprognose sinkt
07.11.2017 - Deutsche Euroshop: Aktie erhält höheres Votum
20.09.2017 - Deutsche Euroshop: Feedback vom Kapitalmarkttag
16.08.2017 - Deutsche Euroshop: Positives Marktumfeld
08.06.2017 - Deutsche Euroshop: Vieles fließt ein
17.05.2017 - Deutsche Euroshop: Zukauf wird einberechnet
12.05.2017 - Deutsche Euroshop: Kaufempfehlung entfällt
08.03.2017 - Deutsche EuroShop holt sich mit Kapitalerhöhung 165 Millionen Euro

DGAP-News dieses Unternehmens

03.04.2020 - DGAP-News: Deutsche EuroShop: Vorlage des Konzern-Jahresfinanzberichts ...
02.04.2020 - DGAP-Adhoc: Aussetzung der Prognose für 2020 - Aktuelle Informationen zur geschäftlichen ...
19.03.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche EuroShop AG: Vorläufige Geschäftsjahreszahlen 2019 plangemäß / Aussetzung ...
19.03.2020 - DGAP-News: Deutsche EuroShop: Vorläufige Geschäftsjahreszahlen 2019 plangemäß / Aussetzung der ...
16.03.2020 - DGAP-News: Deutsche EuroShop: Information zum Einfluss der ...
07.01.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche EuroShop: voraussichtliches Bewertungsergebnis für 2019 bei -123 Mio. ...
13.11.2019 - DGAP-News: Deutsche EuroShop: Neunmonatsergebnis 2019 planmäßig / 73 Mio. EUR positiver ...
12.11.2019 - DGAP-Adhoc: Optimierung der Beteiligungsstruktur ermöglicht die ergebniswirksame Auflösung von ...
15.08.2019 - DGAP-News: Deutsche EuroShop: Halbjahresergebnisse 2019 stabil und im ...
15.05.2019 - DGAP-News: Deutsche EuroShop: Operatives Wachstum und einmaliger Steuereffekt führen zu deutlich ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.