Aumann Aktie: Gelingt eine Kursverdoppelung nach dem „Crash”?


Nachricht vom 01.03.2019 01.03.2019 (www.4investors.de) - Nach dem gestrigen Kurssturz scheint sich die Aumann Aktie derzeit in einer Zone um die Marke von 25 Euro zu stabilisieren. Gestern ging es bis auf 24,95 Euro nach unten, das heutige Tagestief bei 24,85 Euro ist zugleich ein neues Allzeittief. Aktuell allerdings hat sich das Minus reduziert, Aumanns Aktienkurs liegt bei 25,20 Euro (-0,4 Prozent). Nachdem gestern vor allem der Ausblick des Unternehmens enttäuscht hat, wir berichteten, beruhigt sich die Lage für das Papier heute also etwas. Zum Vergleich: Im Oktober 2017 begann die Baisse bei dem Papier bei 95,50 Euro.

Die Analysten von Hauck & Aufhäuser sind zwar von den Quartalszahlen des Konzerns enttäuscht, bleiben dennoch bei ihrer Kaufempfehlung für die Aumann Aktie. Mehr noch: Mit einem - erneut bestätigten - Kursziel von 50 Euro für den Maschinenbautitel rechnet man nicht weniger als mit einer Kursverdoppelung vom aktuellen Niveau aus. Ihren Optimismus ziehen die Analysten nach eigenen Angaben vor allem aus der Auftragslage. Der Auftragseingang bei Aumann hat von neuen Kunden für den Konzern aus Asien profitiert. Die Experten glauben trotz einer möglicherweise schwächeren ersten Jahreshälfte, dass Aumanns Wachstums-Story weiter intakt sei. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Aumann Aktie: Auch die Zahlen bringen kein Ende der Talfahrt

Ergänzende 4investors-News hierzu: Im Handel am Donnerstag fällt die Aumann Aktie auf ein neues Rekordtief. Aktuell notiert der Aktienkurs des Konzerns bei 25,40 Euro mit 7,64 Prozent im Minus und hat sich damit etwas vom neuen Verlaufstief erholt - dieses wurde heute bei 24,95 Euro notiert. Im Vorfeld hatte Aumann vorläufige Zahlen für das Jahr 2018 und einen vorsichtigen Ausblick auf 2019 vorgelegt, was an der Börse mit Enttäuschung aufgenommen wurden. Ein charttechnisches Verkaufssignal an der Unterstützungsmarke um ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR