4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Peach Property Group

Peach Property: Neue Impulse für den Immobilien-Titel

26.02.2019, 15:24 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach vorläufigen Zahlen steigert Peach Property den Vorsteuergewinn 2018 von 51,5 Millionen CHF auf 57,0 Millionen CHF. Die Experten von Independent Research hatten mit 49,4 Millionen CHF gerechnet. Sie bestätigen in ihrer neuen Analyse die Kaufempfehlung für die Aktien der Immobiliengesellschaft. Das Kursziel für die Papiere von Peach Property sinkt von 40,00 CHF auf 39,00 CHF.

Am Jahresende hatte das Portfolio von Peach Property einen Wert von 694 Millionen CHF (Vorjahr: 453 Millionen CHF). Im Januar hat die Gesellschaft weitere Einheiten erworben, das dürfte den Wert nach oben gebracht haben. Wenn es der Gesellschaft gelingt, den Leerstand zu reduzieren, können sich daraus weitere Impulse ergeben. Die Leerstandsquote lag im vergangenen Jahr bei 13,6 Prozent. Auch ein steigender FFO I könnte für Phantasie sorgen. Die Analysten rechnen für 2018 mit einem FFO I von 0,75 CHF, der 2019 auf 1,91 CHF ansteigen soll.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR