Mologen: Balaton teilt heftig gegen die Konzernspitze aus

26.02.2019, 13:12 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Deutsche Balaton nimmt Vorstand und Aufsichtsrat von Mologen unter Beschuss: Der Investor kritisiert die gestern von der Gesellschaft gemeldete Verschiebung der für heute angesetzten außerordentlichen Hauptversammlung massiv - diese war auf Bestreben von Balaton und weiteren Aktionären einberufen worden. Zurück geht die Verschiebung auf Mologen-Großaktionär Global Derivative Trading GmbH, die selbst die Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung verlangt hat - wir berichteten. Der Mologen-Vorstand unterstützt das Vorhaben des Großaktionärs.

Bei Balaton bezeichnet man die Verschiebung als rechtswidrig. Man stimme der Absage nicht zu, sei über die Entscheidung überrascht und nicht in die Entscheidung eingebunden worden, heißt es von Seiten der Gesellschaft. „Die Verschiebung ist aus Sicht der Deutsche Balaton AG unnötig und rechtlich überprüfungswürdig, u.a. da entsprechende Vorschläge für die außerordentliche Hauptversammlung auch über ein Ergänzungsverlangen der GDT oder sogar über Gegenanträge bei der einberufenen Hauptversammlung am 26. Februar 2019 hätten erklärt werden können”, so Balaton am Dienstag. Mit der Global Derivative Trading GmbH habe es ebenfalls keine Gespräche gegeben, heißt es weiter in der Stellungnahme. Man wolle auf der nächsten Hauptversammlung eine Sonderprüfung des Vorgangs beantragen.

Auf einem Blick - Chart und News: Mologen Holding
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken



Nachrichten und Informationen zur Mologen Holding-Aktie

30.08.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Vorstand stellt den Aktionären künftige Strategie vor; Aktionäre wählen ...
27.08.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Notice of Allowance für US-Patentanmeldung betreffend die ...
23.08.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG gibt Umsetzung eines neuen Strategieprogramms einschließlich ...
14.08.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Erfolgreiche Finanzierungsmaßnahmen und Erreichung wichtiger operativer ...
05.08.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG gibt Top Line-Daten der IMPALA-Studie ...
05.08.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG gibt Top Line-Daten der Zulassungsstudie IMPALA bei metastasierendem ...
22.07.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Veröffentlichung weiterer wichtiger Ergebnisse der TEACH-Studie mit ...
12.07.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Top Line-Ergebnisse aus der IMPALA-Studie im August 2019 ...
21.06.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Neues Aufsichtsratsmitglied gerichtlich ...
19.06.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Bekanntmachung an die Inhaber der EUR 4.999.990,00 ...
14.06.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Bekanntmachung an die Inhaber der EUR 2.707.050,00 ...
30.04.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Planmäßige Fortführung der klinischen Studien und erfolgreiche ...
15.04.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Weitere eindrucksvolle präklinische Daten zu EnanDIM(R) auf der ...
11.04.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG - Einberufungsverlangen für außerordentliche Hauptversammlung ...
02.04.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Erfolgreicher Abschluss der Kapitalerhöhung mit deutlicher ...
27.03.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG: Dr. med. Stefan M. Manth zum neuen Vorstandsvorsitzenden der MOLOGEN AG ...
27.03.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Pharma-Top-Manager Dr. Stefan M. Manth wird CEO der MOLOGEN ...
18.03.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Vorzeitiges Ausscheiden des Vorstandsvorsitzenden ...
18.03.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG legt Bezugspreis für Kapitalerhöhung auf EUR 2,10 ...
17.03.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG: Vorzeitiges Ausscheiden des ...