Rocket Internet: IPO-Kandidat Global Fashion Group verkleinert die roten Zahlen

26.02.2019, 11:44 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Mit der Global Fashion Group hat eine der wichtigen Beteiligungen von Rocket Internet am Dienstag Zahlen für das Jahr 2018 gemeldet. Die Modegruppe meldet einen Umsatanstieg von 1,095 Milliarden Euro auf 1,156 Milliarden Euro. Der operative Verlust konnte reduziert werden: Auf EBITDA-Basis meldet die Global Fashion Group einen Verlust von 49,8 Millionen Euro nach 98 Millionen Euro Minus im Jahr 2017. Per Ende 2018 weist die Global Fashion Group 105 Millionen Euro an Liquidität aus, die sich durch den gerade abgeschlossenen Verkauf von Namshi im Februar aber erhöht.

Zwar stieg die Zahl der Bestellungen im vergangenen Jahr bei dem Modeunternehmen von 22,5 Millionen auf 27,5 Millionen, zugleich sank aber der durchschnittliche Bestellwert von 59,70 Euro auf 52,80 Euro. Die Zahl der Kunden kletterte von rund 10 Millionen auf rund 11,4 Millionen.

Auf einem Blick - Chart und News: Rocket Internet





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR