Xing kündigt Sonderdividende an - Ausschüttung steigt


26.02.2019 07:30 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Aktionäre der TecDAX-notierten Xing AG sollen neben einer angehobenen Dividende auch eine Sonderausschüttung erhalten. Die Regeldividende je Xing Aktie werde von 1,68 Euro auf 2,14 Euro erhöht, teilt die Gesellschaft aus Hamburg mit. Hinzu komme eine Sonderdividende: 3,56 Euro will das Unternehmen je Xing Aktie zusätzlich zur Regeldividende auschütten.

„Der Bestand an liquiden Eigenmitteln von 82,5 Millionen Euro zum Jahresende 2018 sowie das cash-generative Geschäftsmodell von Xing ermöglichen der Gesellschaft die Auszahlung einer Sonderdividende, ohne die weiter auf Wachstum ausgerichtete Geschäftsstrategie des Unternehmens zu verändern”, heißt es hierzu aus der Konzernzentrale.

Über die Vorschläge zur Ausschüttung müssen die Aktionäre im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung am 6. Juni 2019 entscheiden.

Auf einem Blick - Chart und News: New Work

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur New Work-Aktie